1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Erding

Kommentar: Warum die Wahl stattfinden muss

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Hans Moritz

Kommentare

null
Hans Moritz, Redaktionsleiter des Erdinger/Dorfener Anzeiger. © Vroni Macht

In der Öffentlichkeit gibt es viel Kritik, weil die Behörden das gesellschaftliche Leben  weitreichend außer Kraft gesetzt haben, die Kommunalwahlen am heutigen Sonntag aber stattfinden. Das macht Sinn, es spricht nichts dagegen, meint Redaktionsleiter Hans Moritz in seinem Online-Kommentar zum Wahltag.

In den sozialen Medien kann man dem Ärger und der Wut mancher Bürger nicht entgehen. Sie empören sich, dass die Kommunalwahl am heutigen Sonntag trotz strenger Corona-Pandemie stattfindet. Ganz einfach: weil es alternativlos ist und vor allem weil nichts dagegen spricht.

Zum einen hat jeder Wähler heute bis 15 Uhr die Möglichkeit, sich in den Rathäusern die Briefwahlunterlagen abzuholen, in Erding im Frauenkircherl auf dem Schrannenplatz. Dann muss er nicht ins Wahllokal. 

Zweitens wurde in den Wahllokalen vorgesorgt. Die Hygienebestimmungen werden beachtet, jeder kann seinen eigenen Kugelschreiber mitbringen. 

Die Erfahrung lehrt, drittens, dass es in den Wahllokalen im Erdinger Land zu keinen Massenaufläufen kommt. Es besteht also ausreichend  Möglichkeit, Abstand zu wahren.

Viertens sollte nicht vergessen werden, dass zahlreiche Menschen ihr höchstes Bürgerrecht bereits wahrgenommen haben - in Form der Briefwahl von zu Hause aus. 

Wer dem Staat Versagen vorwirft, ignoriert, dass das öffentliche Leben noch lange nicht zum Erliegen gekommen ist. Wenn alle die, die gestern die Supermärkte gestürmt haben, heute zum Wählen gehen, wird das ein großer Sieg für die Demokratie. All die Kritiker sollen sich überlegen, ob sie die vergangenen Stunden ihr Haus nicht verlassen haben und das auch bis Ende der Osterferien nicht zu tun gedenken.

Die Corona-Pandemie darf kein Argument sein, heute nicht zur Wahl zu gehen. Machen Sie von Ihrem Bürgerrecht Gebrauch. Andere wären froh darum.

Auch interessant

Kommentare