+
Neue Anlaufstelle für Altes: Birgit Kreuzer in den Räumen der Restl-Kath an der Langen Zeile 29. Hier hat sie das Geschäft Antik und Kunst eröffnet, ein Ableger des Bayerischen Entrümpelungsdienstes. 

In den Räumen der legendären Restl-Kath befindet sich nun Antikes und Künstlerisches

Mitten in Erding: Juwelen der Entrümpelung

Nicht mehr wiederzuerkennen ist der ehemalige Stoffladen der Restl-Kath an der Langen Zeile. Statt Stoffballen erwartet den Besucher hier nun eine bunte Mischung aus „Antik und Kunst“, wie Inhaberin Birgit Kreuzer ihren Laden benannt hat.

Erding - In Eigenregie hat sie zusammen mit ihrer Familie die Renovierung der Räume übernommen und daraus ein richtiges Schmuckkästchen gemacht. „Besonders hat mir die alte Wandmalerei von 1903 im Laden gefallen. Die passt perfekt zu unserem Sortiment“, erklärt sie. In den hellen, reich dekorierten Räumen kann man ausgiebig stöbern zwischen schönem Geschirr und Porzellan, Kleinmöbeln, Gemälden, alten Büchern, Uhren und Schmuck, aber auch kuriosen Sammlerstücken und geschnitzten Figuren. Sogar eine zünftige Trachtenlederhose wartet auf einen neuen Besitzer.

„Die Waren stammen alle aus Entrümpelungen und Haushaltsauflösungen, da kommen laufend neue Sachen herein“, erläutert Birgit Kreuzer. Zusammen mit ihrem Ehemann Peter hat sie in Oberding den Bayerischen Entrümpelungsdienst aufgebaut, der bayernweit Häuser und Wohnung leert. Was von den Sachen noch brauchbar ist, wird im Gebrauchtwarenhaus in Oberding verkauft.

„Die besten Teile können wir im Antikladen in Erding anbieten“, freut sich Kreuzer. Im Familienbetrieb sind neben ihr und Peter Kreuzer auch ihre drei Kinder Maximilian, Lisa und Emelie aktiv. Dass ihr Gebrauchtwarenangebot nicht nur für private Schnäppchenjäger eine Fundgrube ist, erlebt die Geschäftsfrau täglich. Denn auch viele Händler aus dem bayerischen Raum gehen bei den Kreuzers auf die Suche nach Raritäten.

Geöffnet

ist der Laden „Antik und Kunst“ an der Langen Zeile 29 von Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 13 und 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 8 bis 14 Uhr.

Peter Gebel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Münchner Flughafen eröffnet Wintermarkt - aber ein Service fehlt: „Wirklich sehr rückständig“
Weihnachten auf dem Airport: Am Münchner Flughafen ist es bereits Mitte November festlich. Doch es gibt auch Kritiker.
Münchner Flughafen eröffnet Wintermarkt - aber ein Service fehlt: „Wirklich sehr rückständig“
Ab Montag: Kreisstraße ED 20 gesperrt
Ab Montag, 18. November, ist die Kreisstraße ED 20 im Bereich Tannenhof/Hammersdorf voll gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten auf Höhe der A 94-Trasse 
Ab Montag: Kreisstraße ED 20 gesperrt
Die Botschaft der Kriegsopfer
Am Volkstrauertag am Sonntag wurde der Toten beider Weltkriege und heutiger Kriegshandlungen gedacht, den Opfern von Gewalt, Verfolgung, Vertreibung und Terror. Die …
Die Botschaft der Kriegsopfer
Jugendliche verstecken sich und Drogen
Zwei Jugendliche (14/16) sind am Samstagnachmittag in Erding der Polizei aufgefallen, weil sie sich plötzlich hinter einem Stromkasten versteckten.
Jugendliche verstecken sich und Drogen

Kommentare