+
Gut besucht war die Patchwork-Messe am Sonntag in der Stadthalle.

Die bunte Welt der Stoff-Puzzle

Patchwork-Messe in der Stadthalle lockt hunderte Besucher an

Die Patchwork-Messe in der Stadthalle war wieder einmal ein Publikumsmagnet. 22 Aussteller präsentierten alles, was man zum Nähen braucht.

Erding – Ein Publikumsmagnet war am Sonntag einmal mehr die Patchwork-Messe in der Stadthalle. Hunderte Stoff-Fans, die sich diesem kreativen Hobby verschrieben haben, nutzten die Möglichkeit zur Erkundung der neuesten Trends, lernten Techniken kennen, tauschten Erfahrungen aus oder gingen auf Schnäppchenjagd.

22 Aussteller präsentierten sich und boten alles an, um aus Textil-Puzzleteilen Kunstwerke zu nähen. Zudem wurden fertige Exponate verkauft. Wem noch der Feinschliff fehlte, konnte den Profis des Art Textil e.V. in dessen „lebender Werkstatt“ zum Beispiel beim Klöppeln über die Schulter schauen.

Zusätzlich gab es eine umfangreiche Ausstellung mit 73 kunstvoll gearbeiteten Quilts. Jutta Hufnagel von der Quilt around the World GmbH präsentierte die Wanderausstellung zum 4. Internationalen Block Swap unter dem Motto „Zurück zur Natur“. 22 Länder beteiligen sich daran. 

Thomas Obermeier

Mehr Nachrichten aus Erding lesen Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Sonderausstellung im Museum Erding: Vom Verlust der Heimat und dem Neubeginn
„Vom Gehen müssen und Ankommen dürfen“ heißt die Sonderausstellung im Museum Erding, die sich bis Ende Mai 2020 den Heimatvertriebenen in Stadt und Landkreis Erding …
Neue Sonderausstellung im Museum Erding: Vom Verlust der Heimat und dem Neubeginn
Finsinger Feuerwehr gleich zweimal hintereinander gefordert
Gleich zweimal kurz hintereinander war die Finsinger Feuerwehr am Freitag, 13. September, gefragt.
Finsinger Feuerwehr gleich zweimal hintereinander gefordert
Fahrerflucht in Taufkirchen: Zeugen gesucht
Ein schwarzer Audi wurde am Freitag in Taufkirchen beschädigt. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden,
Fahrerflucht in Taufkirchen: Zeugen gesucht
Nach Unfall: Autofahrer haut ab - und kommt eine Viertelstunde später zurück
Nach einem Zusammenstoß in Taufkirchen hat sich ein Autofahrer aus dem Staub gemacht - und ist wenig später zurückgekehrt. Ihn erwartet dennoch eine Anzeige wegen …
Nach Unfall: Autofahrer haut ab - und kommt eine Viertelstunde später zurück

Kommentare