Frau spielt mit Hund
+
Der Hund ähnelt einem Jack Russel. Es dürfte sich um einen Mischling handeln.

33-jährige Erdingerin leicht verletzt

Hund beißt, Frauchen flüchtet

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Die Polizei sucht in Erding eine  flüchtige Hundehalterin, deren Tier eine Frau gebissen hatte.

Eine Erdingerin (33) ist am Mittwoch gegen 19 Uhr auf der Thomas-Wimmer-Straße von einem Hund gebissen worden, obwohl der an der Leine geführt wurde. Die Halterin suchte danach das Weite. Sie ist etwa 50 Jahre alt, 1,75 Meter groß und trägt schulterlanges, krauses Haar, das wasserstoffblond gefärbt ist. Sie sprach bairisch. Der Hund ist etwa kniehoch und hat Ähnlichkeit mit einem Jack Russel. Hinweise auf sie erbittet die Polizei unter Tel. (0 81 22) 96 80. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Riesen-Projekt am Flughafen: Kritiker warnen vor Kollaps - Olympiahalle "tot"?
Am Flughafen München ist eine große Event-Arena in Planung. Schon jetzt spaltet das Projekt die Gemüter: Kritiker vermuten ein Kultur-Sterben, auch eine enorme Zunahme …
Riesen-Projekt am Flughafen: Kritiker warnen vor Kollaps - Olympiahalle "tot"?
Fetisch-Ausstellung in Erding: Alles, was einen in den Bann zieht
Besondere Objekte des Begehrens zeigt der Kunstverein Erding aktuell im Frauenkircherl. Dem Thema „Fetisch“ hat er eine Ausstellung gewidmet. Spannend!
Fetisch-Ausstellung in Erding: Alles, was einen in den Bann zieht
Flughafen München: Randale in Türkei-Flieger eskalieren - Pilot muss Landung abbrechen
Bei einem Flug von Ankara nach München ist es zu Randale gekommen. Eine schwerbehinderte Frau wurde attackiert. Der Pilot musste den Landeanflug abbrechen.
Flughafen München: Randale in Türkei-Flieger eskalieren - Pilot muss Landung abbrechen
Hans Schreiner: „Es war mir eine Ehre, in Bockhorn Bürgermeister sein zu dürfen“
36 Jahre lang war Hans Schreiner kommunalpolitisch aktiv, 18 Jahre als Bürgermeister von Bockhorn. Die Gemeinde dankt ihm mit der Ernennung zum Altbürgermeister. 
Hans Schreiner: „Es war mir eine Ehre, in Bockhorn Bürgermeister sein zu dürfen“

Kommentare