Der Stadtrat folgt der Weisung der Staatsregierung: Das Sinnflut-Festival, das Altstadtfest sowie das 80. Herbstfest wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.
+
Nichts dreht sich: Auch das Altstadtfest im Juli ist für heuer abgesagt.

Christkindlmarkt wackelt

Es ist offiziell: Sinnflut, Altstadt- und Herbstfest fallen aus

  • Hans Moritz
    VonHans Moritz
    schließen

Der Stadtrat folgt der Weisung der Staatsregierung: Das Sinnflut-Festival, das Altstadtfest sowie das 80. Herbstfest wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

Erding – Lähmende Stille hing im Großen Saal der Stadthalle, als OB Max Gotz im Stadtrat Tagesordnungspunkt 11 aufrief. Am Ende stand eine der schwersten Entscheidungen, die die Kommunalpolitik seit Jahren treffen musste: Wegen der Corona-Pandemie werden das Sinnflut-Festival, das Altstadtfest sowie das 80. Herbstfest abgesagt.

Damit folgt der Stadtrat der Weisung der Staatsregierung: keine größeren Festivitäten bis 31. August. Das Erdinger Herbstfest hätte am 28. August beginnen sollen. „Es macht aus Sicht der Verwaltung keinen Sinn, Schutzkonzepte für ein verspätet beginnendes Herbstfest zu entwickeln“, so Gotz. „Zum einen kann keiner beurteilen, wie sich die Ansteckungsrate bis dahin entwickelt. Zum anderen ist der wirtschaftliche Erfolg zweifelhaft.“ Es sei eine „sehr emotionale Entscheidung“, gab der OB zu.

Christkindlmarkt könnte auch entfallen

Um den Schaustellern zu helfen, schlug Petra Bauernfeind ein kleineres Fest etwa zu Kirchweih vor – ohne Bierzelte. Auch dem erteilte Gotz eine Absage. „Selbst wenn wir die Besucherzahl begrenzen, würden sich die Besucher an den Absperrungen drängen. Dann haben wir den gleichen schädlichen Effekt.“ Den Vorschlag nannte er realitätsfern.

Da eine Besserung der Lage nicht absehbar sei, „müssen wir uns darauf einstellen, dass auch der Christkindlmarkt entfällt“, so Gotz.

Thomas Bauer riet, „die nächsten Wochen abzuwarten, ob heuer noch Feste stattfinden können“. Man dürfe keine falschen Hoffnungen wecken. Gotz wollte die Reißleine wegen der Planungssicherheit jetzt ziehen. Die Entscheidung dürfte auch das diesjährige Aus für die Weiher Feia der Wasserwacht bedeuten.

Hans Moritz

Weitere Nachrichten zur Corona-Krise im Landkreis Erding finden Sie in unserem Newsticker.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare