+
Mindestens 15 Pakete mit hochwertigem Inhalt sind verschwunden - ebenso wie zwei Zusteller (Symbolbild).

Bei Paketdienst in Erding

Zusteller stehlen Pakete mit teurem Inhalt - danach erlebt Vorarbeiter weitere böse Überraschung

  • schließen

Bei einigen Familien droht auf dem Gabentisch eine Lücke zu klaffen. Schuld daran sind zwei Männer, die bei einem Erdinger Paketzusteller beschäftigt waren.

  • Zwei Zusteller sollen in Erding Pakete gestohlen haben.
  • Bei der Beute handelt es sich offenbar um teure Handys.
  • Der Vorarbeiter der Männer erlebte anschließend eine böse Überraschung.

Erding –  Die beiden Tatverdächtigen sollen sich mittlerweile ins Ausland abgesetzt haben. Bei der Beute handelt es sich ersten Ermittlungen der Erdinger Polizei zufolge vor allem um hochwertige Handys.

Zusteller stehlen Pakete mit Handys - Vorarbeiter will sie zur Rede stellen

Harald Pataschitsch, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Erding, berichtet, dass der Vorarbeiter bereits am Freitag (13. Dezember) Hinweise erhalten habe, dass der Verbleib von 15 Paketen ungeklärt ist und Geldeinzahlungen von drei per Nachname abgerechneten Paketen nicht vorgenommen wurden.

Der Vorarbeiter wollte die beiden Männer in ihren WG-Zimmern aufsuchen. Die waren jedoch ausgeräumt. Deswegen liegt der Verdacht nahe, dass die Diebe bereits außer Landes sind. Ihre Personalien sind allerdings bekannt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.  

ham

Zu einem seltsamen Fall von Paketdiebstahl kam es auch im Landkreis Starnberg. Ein Mann hortete über 600 fremde Päckchen und Briefe in seiner Wohnung - nur durch Zufall kam ihm die Polizei auf die Schliche. 

Ausgerastet ist ein Zusteller außerdem in Neubiberg bei München. Mittlerweile hat sich die DHL entschuldigt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Schamlose Selbstinszenierung“: Söder wird nach Corona-Auftritt am Münchner Flughafen sogar mit Trump verglichen
Grade in der Corona-Krise: Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder ist beliebt wie noch nie. Jetzt gab es aber saftige Kritik.
„Schamlose Selbstinszenierung“: Söder wird nach Corona-Auftritt am Münchner Flughafen sogar mit Trump verglichen
Isener Gebete im Internet
Ein großer Erfolg sind die live im Internet übertragenen Gottesdienste aus der Pfarrkirche St. Zeno in Isen.
Isener Gebete im Internet
Info-Stele zu Erdings Wanderwegen
Eine Stele mit Informationen zu den Wander- und Spazierwegen in Erding gibt es jetzt an der Stadtbücherei. Speziell die Themenwege, die nicht beschildert sind, werden …
Info-Stele zu Erdings Wanderwegen
Notlösung Ferienausschuss: Nach Corona-Verdachtsfällen tagt Oberdings Gemeinderat später und in kleinerer Form
In Form eines Ferienausschusses hat der Oberdinger Gemeinderat am Dienstag getagt. Auf der Tagesordnung standen dabei viele Punkte, die eigentlich schon in einer für den …
Notlösung Ferienausschuss: Nach Corona-Verdachtsfällen tagt Oberdings Gemeinderat später und in kleinerer Form

Kommentare