Auf den Strassen der Kreisstadt

Zwei Unfälle mit Radfahrern

Erding - Zu zwei Unfällen zwischen Autos und Radfahrern mussten Polizei und Rettungsdienst am Montag in Erding ausrücken.

Am Vormittag übersah die Fahrerin eines Ford Focus beim Abbiegen von der Falkenauer Straße auf die Sigwolfstraße einen E-Biker auf dem Geh- und Radweg. Der stürzte und verletzte sich leicht am Bein. Er kam ins Klinikum. Der Schaden beträgt rund 2000 Euro. Die zweite Kollision trug sich auf der Kreuzung Dorfener Straße/Anton-Bruckner-Straße zu. Ein Lada-Fahrer übersah einen von der Rotkreuzstraße kommenden Radler. Er zog sich Schürfwunden am Bein und am Ellenbogen zu. Der Sachschaden liegt bei rund 200 Euro.

ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

AGA: Bundesamt schlampt bei Asylverfahren
Unter den Asylhelfern breitet sich Frust aus. Hauptkritik der Ehrenamtlichen: Behörden machen ihnen – künstlich – das Leben schwer. Dem Bundesamt für Migration und …
AGA: Bundesamt schlampt bei Asylverfahren
Schurer: Stinksauer, aber standhaft
Vor drei Wochen ist Ewald Schurer als SPD-Bezirkschef von den eigenen Genossen kalt gestellt worden. Wie geht es dem SPD-Bundestagsabgeordnetem heute? Wir haben …
Schurer: Stinksauer, aber standhaft
Krzizok bleibt an der Spitze
Janine Krzizok wird den Kreisverband Erding der Frauen-Union (FU) für weitere zwei Jahre führen. Bei der Kreisdelegiertenversammlung wurde sie einstimmig wiedergewählt.
Krzizok bleibt an der Spitze
Endlich am Ziel: Kein Tag ohne Panne, aber immer im Plan
Zwölf junge Leute aus Schwindkirchen und Umgebung haben am 5. Mai ein großes Abenteuer begonnen.
Endlich am Ziel: Kein Tag ohne Panne, aber immer im Plan

Kommentare