1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Erding

Erdinger Altstadtfest ab Freitag

Erstellt:

Von: Hans Moritz

Kommentare

altstadtfest-erding
Schmerzlich vermisst wurde das Altstadtfest. An diesem Freitag und Samstag findet es wieder statt – mit Fischer’s Fröhlichem Tag für die Erdinger Grundschulkinder. © Stadt Erding

Traditionell bildet der Fischer’s Fröhliche Tag den Auftakt zum Erdinger Altstadtfest, das heuer am Freitag und Samstag, 1./2. Juli, stattfindet.

Erding - Über das Programm und den Ursprung des Festes informiert nun Rathaussprecher Christian Wanninger.

An diesen beiden Tagen verwandelt sich die gesamte Innenstadt in einen riesigen Biergarten. Auf mehreren Bühnen sorgen die Wirte der Innenstadt-Lokale für Live-Musik, dazu kommen die verschiedensten Fieranten mit ihren Spezialitäten. Die Musik spielt an beiden Tagen bis Mitternacht, ausgeschenkt wird bis 1 Uhr.

Auf dem Schrannenplatz dreht sich ein Kettenkarussell. Darüber hinaus steht von 16 bis 19 Uhr Kinderschminken vor dem Rathaus auf dem Programm.

Fischer’s Fröhlicher Tag erinnert an die Gründer der Fischer’s Wohltätigkeitsstiftung, Friedrich (1827-1890) und Katharina Fischer (1831-1894). Fischer’s Fröhlicher Tag ist Bestandteil des Testaments und der Ablauf darin detailliert festgelegt: Nach einem Gottesdienst sollte es „Musik und Spiel“ geben, die Kinder darüber hinaus mit zwei Paar Bratwürsten und einem Liter Bier verköstigt werden. Bier erhalten die rund 1200 Grundschüler heute nicht mehr, stattdessen Limonade und Wiener Würstchen. Weil aktuell die Schwedenspiele vor dem Schönen Turm stattfinden, ist ein außergewöhnlicher Programmpunkt möglich: Auf der Bühne gibt der Zirkus Imago zwei je 30-minütige Vorstellungen.

Die Stadt bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer, sich auf Straßensperren und Umleitungen einzustellen sowie Autos aus der Innenstadt entfernen. red

Auch interessant

Kommentare