+
 

Erdinger Christkindlmarkt 

Handbemalte Schilder für jede Lebenslage

„Tradition ist nicht die Bewahrung der Asche, sie ist die Weitergabe des Feuers.“ Das ist das Motto der SB&K Schildermanufaktur aus Wien, die ihre Schilder heuer erstmals auf dem Erdinger Christkindlmarkt verkauft. Berufsbezeichnungen, lustige Sprüche und Bildmotive sind darauf zu sehen.

Erding – Vorbild für die Schilder waren die Wappen aus der K&K-Doppelmonarchie. Für den Verkauf in Bayern hat das Unternehmen eigens Schilder mit dem bayerischen Königswappen hergestellt. Rund 2000 Schilder hat Barbara Unterladstätter in Erding dabei – zu jedem Anlass ein passendes. Ihr Bruder Albert Lechner leitet die SB&K Manufaktur in Wien seit sieben Jahren. Dort werden das ganze Jahr über Schilder produziert und in einem Geschäft verkauft – auch online.

„Individualität wird immer wichtiger heutzutage. Deshalb kann man sich auf unserer Internetseite die Schilder selber zusammenstellen, die dann geliefert werden. Das ist sehr beliebt bei unseren Kunden“, erzählt Barbara Unterladstätter. Durch ihre „Liebe zu Bayern“, wie sie sagt, besucht sie nicht nur Märkte in Wien, Linz, Salzburg oder am Wolfgangsee. Seit heuer ist sie auch im Freistaat unterwegs. Sie war auf der Regensburger Mai- und Herbstdult und auf der Oiden Wiesn. Dort hat sie auch Fritz Steinberger entdeckt. Der Vorsitzende des Verschönerungsvereins Erding organisiert seit Jahrzehnten den Christkindlmarkt in Erding und hat die Österreicherin dazu eingeladen.

„Darüber habe ich mich sehr gefreut“, sagt Unterladstätter. Besonders beliebt bei den Kunden seien derzeit Motive mit Katzen und Hunden. Die kleineren Schilder gibt es für 24 Euro, Anstecker für 10 Euro. Die großen Exemplare kosten ab 110 Euro. „Der Großteil unserer Schilder ist handgemalt und sehr aufwändig in der Produktion“, sagt Unterladstätter. Sie entwirft auch selbst Schilder. Im nächsten Jahr will sie als Verkäuferin weitermachen: die Auer-Dult in München, der Ostermarkt in Nürnberg, das Gäubodenfest in Straubing und natürlich das Oktoberfest sind ihre Ziele. S andra Danner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ungar mit Anabolika erwischt
Muskelberge entstehen häufig nicht nur durch viel Training. Manche Sportler helfen mit Chemie nach. Solche Dopingmittel hat die Polizei Dorfen nun bei einer …
Ungar mit Anabolika erwischt
Wenige Zugeständnisse an Nachbarn
Die Nachbarn des Bernock-Areals in Taufkirchen kritisieren die geplante massive Bebauung dort. Die Gemeinde macht nur wenige Zugeständnisse.
Wenige Zugeständnisse an Nachbarn
Einzelne Rassen unter Kampfhund-Verdacht
Die Gefährlichkeit von Hunden rückt in der Verwaltungsgemeinschaft Wartenberg in den Fokus. Für bestimmte Rassen ist ein spezielles Zeugnis nötig.
Einzelne Rassen unter Kampfhund-Verdacht
Für Cineasten und Youtube-Amateure
Zum fünften Mal findet am Wochenende unter der Leitung des Nürnberger Filmautors Adalbert Becker das Kurzfilmfestival im Jakobmayer statt. An drei Tagen werden 42 Filme …
Für Cineasten und Youtube-Amateure

Kommentare