Heftige Unwetter wüten in Bayern: Mehrere Orte unter Wasser - dramatische Rettungsaktion für weggespülte Autofahrer

Heftige Unwetter wüten in Bayern: Mehrere Orte unter Wasser - dramatische Rettungsaktion für weggespülte Autofahrer
+
Entspannen kann Jürgen Klopp bei einem Erdinger. Jetzt läuft die Werbekampagne mit dem Trainer des FC Liverpool und neuen Markenbotschafter an.

Deutsche Markenkampagne startet

Erdinger startet  mit Jürgen Klopp durch

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Erfolgstrainer Jürgen Klopp ist neuer Markenbotschafter des Erdinger Weißbräu. Jetzt startet die neue Werbekampagne mit „Kloppo“. Erdinger will internationaler und digitaler werden.

Erding – Der Zeitpunkt war günstig gewählt: Am 29. Dezember 2019, dem 80. Geburtstag von Werner Brombach, stellte der Erdinger Weißbräu seinen neuen Markenbotschafter vor: Jürgen Klopp, ebenso erfolgreicher wie populärer Couch des FC Liverpool. Damals konnte noch keiner ahnen, dass Klopp ein halbes Jahr später mit dem Meistertitel englische Fußballgeschichte schreiben sollte. Seit Juni läuft in Großbritannien die neue Werbekampagne. „Never skim an Erdinger“ lautet der Slogan, der es den Briten austreiben soll, die Schaumkrone vom Glas zu wischen.

Nun startet die neue deutsche Kampagne, die erste mit Klopp. Ihr Titel: „Weißbier ist Wochenende“. Geschäftsführer Josef Westermeier erklärt: „Mit der Kampagne ‚Weißbier ist Wochenende‘ und Jürgen Klopp als Markenbotschafter schlagen wir hierzulande einen neuen Weg ein.“ Die Marke solle „frischer und jünger“ werden. Im Mittelpunkt stehe das „Wochenend-Gefühl“: Relaxen, runterkommen oder feiern. Kurz: raus aus dem Alltag und einfach genießen. Der TV-Spot feiert am Montag, 20. Juli, auf mehreren Sendern Premiere.

Verantwortlich für die Regie war einmal mehr Grimme-Preisträger Hans Steinbichler. Und doch war es für den erfahrenen Regisseur etwas Neues. Gedreht wurde der 25-Sekünder im legendären Pub Dovedale Towers in der vielleicht berühmtesten Straße Liverpools, der Penny Lane. Dort, wo einst sogar die Beatles auftraten. Westermeier gibt zu: „Wir haben uns ganz bewusst dafür entschieden, unsere klassische Bildwelt mit blühenden, bayerischen Landschaften zu verlassen und stattdessen in einem Liverpooler Pub zu drehen.“ Das sei authentischer, da Klopp dort lebe.

Andererseits sei es „ein klares Bekenntnis“ von Erdinger zur Gastronomie, so Westermeier. Denn die leidet unter der Corona-Krise besonders, was auch auf den Bierabsatz bei Erdinger voll durchschlägt. Branchenexperten sehen in dem Fokus auf England auch einen Versuch, das Weißbier noch stärker international auszurichten.

Mit der neuen Kampagne startet Erdinger eine Digitaloffensive, die Marketing-Chef Wolfgang Kuffner verantwortet. Man setze verstärkt auf die digitale Welt, heißt es in einer Pressemitteilung. Herzstück des Digital-Auftritts ist die „FANtastic Erdinger Show“, die von Youtuber, Radiomoderator und Fußballenthusiast Matthias Esch moderiert wird. Aber es wird auch weiterhin die klassische Printwerbung sowie Aktionen im Handel geben.  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abbiege-Chaos an der Weißbräu-Kreuzung in Erding
Für Verwirrung haben neue Abbiegepfeile an der Weißbräu-Kreuzung in Erding gesorgt. Der Ärger war groß Jetzt hat die Stadt die Änderung wieder zurückgenommen.
Abbiege-Chaos an der Weißbräu-Kreuzung in Erding
2000 Abstriche am Tag: Immer mehr Betrieb im Corona-Testzentrum am Flughafen München
Mit einer Handy-App will die Firma Ecolog für schnelle Testergebnisse für Flugreisende sorgen. Die Startschwierigkeiten sollen damit vorbei sein.
2000 Abstriche am Tag: Immer mehr Betrieb im Corona-Testzentrum am Flughafen München
Horror-Unfall auf der B20: Vier junge Männer sterben beim Versuch nachts zu Überholen - Neue Details zu den Opfern
In der Nacht auf Montag ereignet sich in Ascha (Landkreis Straubing-Bogen) ein schrecklicher Verkehrsunfall, der vier Leben kostet. Schuld ist ein missglückter …
Horror-Unfall auf der B20: Vier junge Männer sterben beim Versuch nachts zu Überholen - Neue Details zu den Opfern
Es ging nur um eine Wasserflasche: Betrunkener schlägt Polizisten
Ein paar Flaschen Wein zu viel hatte ein Oberdinger Gemeindebürger intus, als er auf dem Freisinger Volksfest einen Polizisten schlug. Nun musste er sich vor Gericht …
Es ging nur um eine Wasserflasche: Betrunkener schlägt Polizisten

Kommentare