+
Bunt wie das Plakat soll das Fest werden, zu dem Landrat Martin Bayerstorfer (l.) und KMS-Leiter Bernd Scheumaier am Samstag einladen.

Kreismusikschule

Fest der internationalen Begegnung

Erding – Zum 39. Mal lädt der Landkreis alle Bürger ein zum großen Fest der Internationalen Begegnung. Das bunte Festival findet am Samstag, 25. Juni, von 12 bis 22 Uhr auf dem Gelände der Kreismusikschule Erding an der Freisinger Straße statt. Der Eintritt ist frei. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

1978 hatte der damalige Landrat Hans Zehetmair die Veranstaltung ins Leben gerufen. Seither ist sie aus dem kulturellen Leben des Landkreises nicht mehr wegzudenken. Zahlreiche Mitwirkende aus vielen Ländern Europas, aber auch Asiens und Afrikas werden am Samstag Musik, Tanz, Theater, Literatur und Folklore in den landestypischen Ausprägungen präsentieren. Hauptthema ist in diesem Jahr das Land Ungarn. Auch für ein internationales Gastronomieangebot ist an den Marktständen gesorgt.

Zeitgleich begeht die Kreismusikschule den Europatag der Musik und bietet ein buntes Programm für alle Altersgruppen. Für die kleinen Gäste halten der Kreisjugendring und die ungarische Gruppe ein Spielangebot bereit.  red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Maiandacht mit Kardinal Wetter
Große Ehre für die Barmherzigen Brüder in Algasing: Zu der Maiandacht mit Segnung der neu gestalteten Mariensäule im Klostergarten kommt am morgigen Mittwoch der …
Maiandacht mit Kardinal Wetter
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Die Polizei musste am Dienstagnachmittag einen Stier erschießen, der drauf und dran war, auf die A 94 bei Anzing zu laufen. Er war zusammen mit anderen Tieren am …
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Polizeihubschrauber jagt Stierherde
Einem Bauern aus Reithofen ist am Montagabend eine Stierherde abhanden gekommen. 17 Tiere nutzten nach Angaben von Erdings Polizeichef Anton Altmann, ein offenes Tor, um …
Polizeihubschrauber jagt Stierherde
Schelzke vertritt Bayern in Berlin
Diplom-Ingenieur Ralf Schelzke (57) aus Isen vertritt Bayern künftig in Berlin.
Schelzke vertritt Bayern in Berlin

Kommentare