+
Bunt wie das Plakat soll das Fest werden, zu dem Landrat Martin Bayerstorfer (l.) und KMS-Leiter Bernd Scheumaier am Samstag einladen.

Kreismusikschule

Fest der internationalen Begegnung

Erding – Zum 39. Mal lädt der Landkreis alle Bürger ein zum großen Fest der Internationalen Begegnung. Das bunte Festival findet am Samstag, 25. Juni, von 12 bis 22 Uhr auf dem Gelände der Kreismusikschule Erding an der Freisinger Straße statt. Der Eintritt ist frei. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

1978 hatte der damalige Landrat Hans Zehetmair die Veranstaltung ins Leben gerufen. Seither ist sie aus dem kulturellen Leben des Landkreises nicht mehr wegzudenken. Zahlreiche Mitwirkende aus vielen Ländern Europas, aber auch Asiens und Afrikas werden am Samstag Musik, Tanz, Theater, Literatur und Folklore in den landestypischen Ausprägungen präsentieren. Hauptthema ist in diesem Jahr das Land Ungarn. Auch für ein internationales Gastronomieangebot ist an den Marktständen gesorgt.

Zeitgleich begeht die Kreismusikschule den Europatag der Musik und bietet ein buntes Programm für alle Altersgruppen. Für die kleinen Gäste halten der Kreisjugendring und die ungarische Gruppe ein Spielangebot bereit.  red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bereit zum Löschen – gestern, heute, morgen
Die Einsatzbereitschaft der Gegenwart, Stolz auf die Leistungen der Vergangenheit und der Blick in die Zukunft waren Themen des Kreisfeuerwehrtags in Wartenberg.
Bereit zum Löschen – gestern, heute, morgen
16-Jähriger wird im Schulbus gegen Frontscheibe geschleudert
Die Heimfahrt von der Schule endete am Freitag für einen 16-jährigen Forsterner mit kräftigen Kopfschmerzen.
16-Jähriger wird im Schulbus gegen Frontscheibe geschleudert
Schlangenlinien wegen Alkohol
Drogen und Alkohol hatten zwei Verkehrssünder im Blut. Jetzt müsssen sie ihre Autos erst einmal zuhause stehen lassen.
Schlangenlinien wegen Alkohol
B318: Motorrad und Audi kollidieren - und dann gibt es ein kleines Wunder
Ein Audi RS5-Fahrer aus Erding und ein 63-jähriger Münchner auf seinem Bike - samt Beifahrer - gerieten auf der B318 während eines Überholmanövers aneinander - und dann …
B318: Motorrad und Audi kollidieren - und dann gibt es ein kleines Wunder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.