Einsatz wegen nichts

Feuerwehr wird alarmiert wegen eines Brands - und dann überrascht

Brand in einem Mehrfamilienhaus lautete am Dienstagabend der Alarm für die Feuerwehren Erding und Altenerding. Doch es war alles ganz anders.

Erding - Gegen 19 Uhr meldeten Anwohner der Thomas-Wimmer-Straße in Erding, dass aus einer gegenüberliegenden Wohnung im ersten oder zweiten Stock Qualm dringe. Die Integrierte Leitstelle Erding alarmierte die Löschzüge aus Erding und Altenerding. 

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich freilich heraus: Auf besagtem Balkon wurde eine Party gefeiert - und dazu ein Grill angeschürt. Die zahlreichen Kräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst konnten daraufhin wieder abrücken. Die Party konnte weitergehen. 

ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dorfen wird zur Surf-City
Dorfen rüstet zum großen Hotspot auf: Ab 2019 soll es im gesamten Innenstadtbereich ein kostenloses WLAN-Netz geben. Und das mindestens mit LTE-Geschwindigkeit. …
Dorfen wird zur Surf-City
Fehlbach-Brücke halbseitig gesperrt
Kaum ist die eine Brücke wieder befahrbar, gibt es Engpässe an der anderen.
Fehlbach-Brücke halbseitig gesperrt
Bewährung für schlagkräftige Köchin
Ihre Jobs in der Gastronomie waren ihr Verhängnis. Eine Erdinger Köchin (26) wurde alkoholabhängig – und im Suff aggressiv. Mittlerweile ist sie abstinent. Damit blieben …
Bewährung für schlagkräftige Köchin
Seit 30 Jahren im Familienbetrieb Faltlhauser
Roswitha Steiger-Stein arbeitet seit 1988 im Familienbetrieb Faltlhauser.
Seit 30 Jahren im Familienbetrieb Faltlhauser

Kommentare