+
Kreative Zusammenarbeit: Tanja Sachs (l.) und Carina Dollberger freuen sich auf viele Kursteilnehmer.

Kursangebot von KBW und Caritas

Filzen für die Inklusion

Erding – Kreatives Gestalten als Anknüpfungspunkt für Menschen mit und ohne Behinderung: Dieses Kursangebot haben das Katholische Bildungswerk (KBW) und die Caritas Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung zusammengestellt.

Sozialpädagogin Tanja Sachs und KBW-Bildungsreferentin Carina Dollberger möchten mit dieser erstmaligen Zusammenarbeit Inklusion in allen Bereichen aufzeigen. „Der Spaß steht bei den Kursen im Vordergrund“, versichern sie. „Wir möchten viele schöne, erlebbare Momente schaffen“, sagt Dollberger.

Den Beginn der achtteiligen Kursreihe macht das Blumenfilzen für Jugendliche und Erwachsene. Unter der Anleitung von Heidi Dietl werden aus Schafwolle, Wasser und Seife Blumen als Dekoration oder Anhänger gefilzt. Start ist am 23. Februar. Junge Frauen sind zum vierteiligen „Make Up Your Style!“ mit Friseurmeisterin und Make-up-Artistin Lucia Holbl eingeladen (ab 26. Februar). Wer gerne duftende Seifen herstellen möchte, ist beim Workshop „Duftseifen selbstgemacht“ mit Sabrina Ziegltrum richtig (15. März).

Für experimentierfreudige Erwachsene gibt es am 9. April einen Improvisationstheater-Workshop. Referent Christian Theiss ist Sänger, Schauspieler, Krankenpfleger und Referent für Improtheater in der Klinik Taufkirchen und bei Pflegefachtagungen im Kloster Irsee. Außerdem auf dem Programm: Kinderfilzkurs „Zauberkugeln“ (29. Februar), Kinderfilzkurs „Ostereier“ (7. März), Fensterblumenfilzen für Jugendliche und Erwachsene (8. März) und Kinderfilzkurs Schlangen (11. April).

Die Kurse finden in der Caritas-Kontaktstelle an der Landshuter Straße 37 in Erding statt. Die Räumlichkeiten sind barrierefrei, so dass auch eine Teilnahme von Rollstuhlfahrern kein Problem ist. Eine Kursassistenz kann organisiert werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. „Mitzubringen sind Neugierde, gute Laune und Freude am Gestalten. Wir freuen uns über Teilnehmer jeglichen Geschlechtes, Alters, kulturellen Hintergrunds, Religion und Hautfarbe, mit und ohne Behinderung. Es ist jeder eingeladen, der Interesse hat“, sagen Sachs und Dollberger.

Infos und Anmeldung beim KBW, Kirchgasse 7, www.kbw-erding.de, Tel. (0 81 22) 16 06, oder bei der Caritas Kontaktstelle, Landshuter Straße 37, www.caritas-nah-am-naechsten.de/kontaktstellen, Tel. (0 81 22) 1 87 36 06. Auch für das zweite Halbjahr soll es ein Kursangebot geben. „Wir haben schon neue Ideen wie Tanzkurse“, verrät Sachs.  do

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zu teuer? Streit um Schüler-Kunst
Das nächste Projekt von Stadtteilkunst wird wieder von Schülern gestaltet. Diesmal werden die weiterführenden Schulen Exponate im öffentlichen Raum schaffen. Harry …
Zu teuer? Streit um Schüler-Kunst
Machtmensch Bayerstorfer hat sich völlig vergaloppiert
Der Streit ums Frauenhaus eskaliert: Jetzt wehrt sich sogar die Kirche gegen die harten Vorwürfe des Erdinger Landrats. Der ist übers Ziel hinausgeschossen, meint …
Machtmensch Bayerstorfer hat sich völlig vergaloppiert
Kirche auf Konfrontationskurs zum Landrat
Beim Sozialdienst katholischer Frauen und bei der Erzdiözese München-Freising ist man entsetzt über die schweren Vorwürfe, die Landrat Martin Bayerstorfer gegen den …
Kirche auf Konfrontationskurs zum Landrat
Musikalisch vom Kaukasus bis nach Paris
Knapp 100 Gäste genossen das Sommerkonzert in Wörth.
Musikalisch vom Kaukasus bis nach Paris

Kommentare