Frau richtet großen Schaden an und parkt Unfallauto in der Garage

Werbetafel geschrottet

  • schließen

Ärger mit der Justiz bekommt eine Autofahrerin, die am Montag gegen 17 Uhr im Gewerbegebiet Erding-West mit ihrem Peugeot eine Werbetafel über den Haufen gefahren und dann Unfallflucht begangen hatte.

Erding - Ihr Pech: Eine Kriminalbeamtin wurde zufällig Zeugin. Eine Streife fuhr zum Haus der Fahrerin und fand dort den erheblich beschädigten Kleinwagen in der Garage, berichtet Bodo Urban von der Erdinger Polizei. Die Frau räumte das Vergehen schließlich ein. Ihr droht der Verlust des Führerscheins. Der Schaden an der Tafel beträgt 2500, der am Auto 5000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wärmebedarf in Dorfen wird sinken
Studenten der Fachhochschule Kufstein haben zusammen mit den Stadtwerken Dorfen die Entwicklung des Energiebedarfs in Dorfen eruiert. Der städtische Energieversorger …
Wärmebedarf in Dorfen wird sinken
Ein diebischer Schwank mit Erotik
Wer im Gasthaus Rauschhuber in Hohenpolding ein Bauerntheater nach bekanntem Strickmuster erwartet hatte, wurde mehrfach überrascht. Krimi-Elemente und nicht immer nur …
Ein diebischer Schwank mit Erotik
Ein Schultag, der sich ums Thema Asyl dreht
„Asyl – der Flucht ein Gesicht geben!“, lautete das Thema eines Projekttags am Gymnasium Dorfen für die gesamte sechste Jahrgangsstufe statt.
Ein Schultag, der sich ums Thema Asyl dreht
Vier neue Straßennamen
Vier neue Straßennamen sind vom Gemeinderat Taufkirchen beschlossen worden. Nötig sind sie, weil Umbaumaßnahmen und Neubebauungen im Ort Taufkirchen erfolgen sollen.
Vier neue Straßennamen

Kommentare