+

Flughafentangente vier Stunden gesperrt

Frontal-Crash auf der FTO

  • schließen

Zwei Schwerverletzte und Stunden lange Behinderungen im Berufsverkehr auf der Flughafentangente Ost bei Erding waren die Folgen eines Unfalls am Donnerstag.

Erding – Ein 66-jähriger Bauarbeiter aus Moosburg steuerte seinen Wagen nach Polizeiangaben im Bereich der Brücke über den Mittleren Isarkanal aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, als er von Erding in Richtung Flughafen fuhr. Zuerst streifte er ein entgegenkommendes Fahrzeug seitlich und stieß danach mit dem nachfolgenden Auto frontal zusammen. Dieses war mit zwei Personen besetzt.

Der Unfallverursacher sowie der Fahrer des gerammten Autos wurden schwer verletzt und zur stationären Versorgung ins Klinikum Erding gebracht. Die Beifahrerin wurde leicht verletzt und klagte über Schmerzen in der Brust. Es entstand Gesamtschaden von 15 000 Euro.

Die Flughafentangente war für vier Stunden gesperrt. Die hinzugerufene Straßenmeisterei forderte die Firma Wurzer zur Reinigung und Freigabe der Straße auf. Die Feuerwehr Niederding war mit 13 Mann, die Feuerwehr Schwaig mit zehn und die Feuerwehr Erding mit zwei Kräften am Einsatzort.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Notlandung am Flughafen München: Katastrophenschutz rückt an
Am Flughafen München ist es am Montagmorgen zu einer Notlandung gekommen. Im Cockpit einer Maschine der lettischen Airline Smartlynx hatte sich Rauch entwickelt. 183 …
Notlandung am Flughafen München: Katastrophenschutz rückt an
Schock am Flughafen: Mann mit Clownsmaske bedroht Reisende - dann greift er nach Maschinenpistole
Am Flughafen München hat ein maskierter Mann für Aufregung gesorgt. Erst bedrohte und erschreckte er Reisende mit einer Clownsmaske - dann griff er nach der …
Schock am Flughafen: Mann mit Clownsmaske bedroht Reisende - dann greift er nach Maschinenpistole
Die Isener „Austragla“ sind der Geselligkeit verpflichtet
Als Austragla werden eigentlich Senior-Bauern bezeichnet, die den Hof an den Nachwuchs übergeben haben. Warum sind die Isener Austragla aber alle unter 40?
Die Isener „Austragla“ sind der Geselligkeit verpflichtet
Artding-Organisator Mr. Woodland kämpft um das Ansehen seiner Kunst
Was ist Graffiti? Was ist Street Art? Was ist Mural Art? Auf diese Fragen gab Mr. Woodland in einem Vortrag beim Kunstverein Antworten.
Artding-Organisator Mr. Woodland kämpft um das Ansehen seiner Kunst

Kommentare