Arbeitsmarktbericht 

Frühjahrsaufschwung: Erding weiter spitze

  • schließen

Trotz winterlicher Temperaturen hat der regionale Arbeitsmarkt in den vergangenen Wochen wieder an Schwung gewonnen.

ErdingDie Arbeitslosigkeit ist im März in allen vier Landkreisen des Bezirks der Agentur für Arbeit Freising um 0,1 Prozentpunkte gesunken. Für den gesamten Bezirk sind es nach einer Pressemitteilung der Agentur nun 2,1 Prozent. Der Kreis Erding ist mit 1,9 Prozent weiterhin Spitzenreiter.

„In den saisonunabhängigen Branchen präsentierte sich unser Arbeitsmarkt weiter sehr robust, und auch in den Außenberufen wurde die Arbeit langsam wieder aufgenommen“, erläutert Karin Weber, Chefin der Agentur für Arbeit Freising. Vom Frühjahrsaufschwung am Arbeitsmarkt profitierten deshalb vor allem Männer, da diese verstärkt auf dem Bau, in Gärtnereien und Landwirtschaftsbetrieben tätig sind.

Im Kreis Erding ist die Arbeitslosenquote im März von 2,1 Prozent im Februar auf nun 1,9 Prozent gesunken. Dies ist auch der Vorjahreswert. Insgesamt waren im Landkreis zuletzt 1503 Arbeitslose auf der Suche.

Im gesamten Agenturbezirk hat die Hälfte der gemeldeten Bewerber bis März bereits eine berufliche oder schulische Perspektive entwickelt. 1226 Jugendliche hatten zuletzt allerdings noch nicht den passenden Ausbildungsplatz gefunden. „Unbedingt dranbleiben“, rät deshalb Harald Brandmaier von der Agentur. Sofern die individuellen Voraussetzungen passen haben Bewerber gute Chance, die eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzel-, Groß- und Außenhandel, zum Verkäufer, zur Lagerlogistik-Fachkraft oder zum Handelsfachwirt anstreben. Auch im Handwerk sind noch Lehrstellen frei.  ta

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb / A3609 Daniel Karmann

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gegen die Heimatzeitung: AfD-Drohung auf Facebook
Der Tag werde kommen, an dem ein Journalist „zur Rechenschaft gezogen wird“. Das schreibt der AfD-Kreisverband Erding auf Facebook – und meint damit den Redaktionsleiter …
Gegen die Heimatzeitung: AfD-Drohung auf Facebook
Ein Haus erzählt seine Geschichte
Erding – Es wiegt 1200 Gramm und ist 475 Seiten dick: „Ein Haus erzählt seine Geschichte“ heißt das Buch des Erdinger Geschäftsmanns Hermann Kraus. Nach seinem …
Ein Haus erzählt seine Geschichte
Die Vorreiter der Inklusion
Aufkirchen – Der Montessori-Verein Erding besteht jetzt 30 Jahre, und das hat er in der Schule in Aufkirchen groß gefeiert. Alle waren sie da: ehemalige Vermieter, …
Die Vorreiter der Inklusion
„Wohnraum ist die soziale Frage unserer Zeit“
Erding – Mit Wohnungen überbaute Großparkplätze, ein regionaleres Baurecht, weniger Auflagen bei Dämmung, Brandschutz oder Stellplätzen: Beim gut besuchten …
„Wohnraum ist die soziale Frage unserer Zeit“

Kommentare