Die Corona-Infektionen im Landkreis Erding bis zum 13. Oktober 2020.
+
Die Corona-Infektionen im Landkreis Erding bis zum 13. Oktober 2020.

Zahlen des Landratsamts

Fünf neue Corona-Fälle im Landkreis Erding

  • vonTimo Aichele
    schließen

Aktuell liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Erding bei 20,3.

Erding – Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind zwischen Montag und Dienstag fünf neue hinzugekommen – alle aus Erding. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 20,3, also noch deutlich unter den Warnwerten 35 und 50, ab denen in der Regel weitere Maßnahmen getroffen werden. Es gab damit in den vergangenen sieben Tagen im Landkreis 20,3 Neu-Infizierte bezogen auf 100 000 Einwohner.

Laut Landratsamt gelten aktuell 44 Personen als infiziert. Im Klinikum Landkreis Erding werden zwei Covid-19-Patienten behandelt, einer davon auf der Intensivstation. Die Zahl der bestätigten Fälle seit Ausbruch der Pandemie steigt damit von 903 auf 908, die Zahl der Genesenen von 847 auf 853.

Am Testzentrum des Landkreises Erding wurden am Montag 138 Personen getestet; insgesamt wurden bisher 10 601 Tests durchgeführt. ta

Auch interessant

Kommentare