Gute Stimmung herrschte bei der 6. Schlagerparty im West Park in Erding.
1 von 62
Gute Stimmung herrschte bei der 6. Schlagerparty im West Park in Erding.
2 von 62
Gute Stimmung herrschte bei der 6. Schlagerparty im West Park in Erding.
3 von 62
Gute Stimmung herrschte bei der 6. Schlagerparty im West Park in Erding.
4 von 62
Gute Stimmung herrschte bei der 6. Schlagerparty im West Park in Erding.
5 von 62
Gute Stimmung herrschte bei der 6. Schlagerparty im West Park in Erding.
6 von 62
Gute Stimmung herrschte bei der 6. Schlagerparty im West Park in Erding.
7 von 62
Gute Stimmung herrschte bei der 6. Schlagerparty im West Park in Erding.
8 von 62
Gute Stimmung herrschte bei der 6. Schlagerparty im West Park in Erding.

6. open Air Schlagerparty

Gaudi mit dem bayerischen Cowgirl und vielen anderen

  • schließen

Christian Herrmann war einfach nur begeistert. Die von ihm organisierte 6. Schlagerparty auf dem Feneberg-Gelände im West Erding Park war ein unglaublicher Erfolg – in jeder Hinsicht.

Erding – Christian Herrmann war einfach nur begeistert. Die von ihm organisierte 6. Schlagerparty auf dem Feneberg-Gelände im West Erding Park war ein unglaublicher Erfolg – in jeder Hinsicht. Mehrere tausend Besucher schauten den ganzen Tag über vorbei, um ihre Idole singen zu hören. Außerdem kamen mehr als 9000 Euro an Spenden für gemeinnützige Zwecke zusammen.

Bislang floss der Erlös der Party stets an Sportmoderator Günter Peter Ploog und die Kinderkrebshilfe Mainz. Nach Ploogs überraschendem Tod hat sich Herrmann nun entschlossen, 50 Prozent an eine heimische Einrichtung zu geben – und zwar an den Hospizverein Erding.

Oberbürgermeister Max Gotz gratulierte dem Organisator dazu, dass er hier wieder eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt habe. Besonders bedankte er sich dafür, dass in Zukunft immer eine Erdinger Einrichtung mit Spenden bedacht werde.

Und denn fetzten die Künstler los. Das bayerische Cowgirl Nicki und Julian David heizten die Stimmung schon richtig an, Birgit Langer, Stefan Naihaus, Alex Rosenrot und René Weiß legten nach. Den außergewöhnlichsten Auftritt bot aber Marlen Billii (Betonung auf der zweiten Silbe). Sie kam vom Attersee nach Erding und eroberte mit ihrer „Schlouse“-Musik („Eine Mischung zwischen Schlager und House“) die Herzen der Besucher im Sturm. Mit Iris Criens, Christian Lais, dem Duo La Vita und Jana Meyerdierks klang die Schlagerparty schließlich aus. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

ED
Passagiere in Zug gefangen: Bilder der Rettungsaktion
Die Feuerwehr musste in der Nacht auf Samstag Fahrgästen eines Zuges der S2 zu Hilfe eilen. Die Bahn war mit einem Baum kollidiert.
Passagiere in Zug gefangen: Bilder der Rettungsaktion
„Zweck’s da Gaudi“: Burschen lassen Maibaum auf Auto krachen
Einen altersschwachen Maibaum einfach umschneiden und fertig? Viel zu langweilig. Viel zu unspektakulär. Nein, in Finsing wird daraus ein richtiges Event gemacht.
„Zweck’s da Gaudi“: Burschen lassen Maibaum auf Auto krachen
Kirchberg
Wenn die Vergangenheit lebendig wird
Es ist ein Phänomen: Die Anziehungskraft, die das Heimatmuseum auf die Bevölkerung ausübt. Auch am Sonntag beim Hoffest war das Gelände in Thal wieder brechend voll. Und …
Wenn die Vergangenheit lebendig wird
ED
Bilder: Volksfestauftakt in Dorfen
Bilder: Volksfestauftakt in Dorfen
Bilder: Volksfestauftakt in Dorfen

Kommentare