+
Keine guten Nachrichten gibt es vom Kronthaler Weiher: Der Giftverdacht im Boden hat sich bestätigt.

Was gefunden wurde

Giftmüll am Kronthaler Weiher: Grabung bestätigt Verdacht

  • schließen

Erding - Im Boden rund den Kronthaler Weiher sind tatsächlich für Mensch, Tier und Natur gefährliche Gifte vergraben worden. Das wurde gefunden:

Stadtsprecher Christian Wanninger teilte gestern das Ergebnis der Bodenproben mit. Wie berichtet, waren Ende April im Zuge von Kanalarbeiten toxische Rückstände entdeckt worden. Experten im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes München wurden gleich doppelt fündig.

Zum einen handelt es sich laut Wanninger um eine Verfüllung von Hausmüll, unter anderem Kunststofffolien, Glasflaschen, Autoreifen und Gummistiefel.

In diesem Zuge wurden auch Wasserproben aus der Baugrube angeordnet. „Hier ergaben sich signifikante Überschreitungen der Grenzwerte von polyzyklischen aromatischen Wasserstoffen (PAK), Benzopyren, Blei und Barium.“ Der Aushub, so Wanninger, muss in einer Deponie entsorgt werden. Nun werden das Ausmaß der Verfüllung ermittelt und Grundwassermessstellen eingerichtet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste arbeiten gut zusammen
Im Notfall sind die Retter schnell zur Stelle. Eine Großübung am Betreuungzentrum St. Wolfgang zeigt das gute Zusammenspiel der Feuerwehren und Rettungsdienste.
Rettungsdienste arbeiten gut zusammen
Ersthelfer auf Wiesn niedergeprügelt
Menschen zu retten, ist Wolfgang Bambergs Berufung. Der 49-Jährige ist Vorsitzender der Feuerwehr Altenerding. Jetzt wurde er selbst Opfer. Ein Unbekannter schlug den …
Ersthelfer auf Wiesn niedergeprügelt
Frauenhaus: Viele Fragen offen
Der Streit ums Frauenhaus dominiert die Kreispolitik. Am Montag finden die entscheidenden Sitzungen statt. Jetzt schlägt die Stunde der demokratisch-parlamentarischen …
Frauenhaus: Viele Fragen offen
Stadtpark: Sanierung beginnt
Schweres Gerät in Erdings grüner Lunge: Diese Woche haben die Arbeiten für den zweiten Sanierungsabschnitt des Erdinger Stadtparks begonnen
Stadtpark: Sanierung beginnt

Kommentare