+
Blumen und Urkunden für Elisabeth Kowoll überreichten BRK-Kreisgeschäftsführerin Gisela van der Heijden (l.). und BRK-Vorsitzender Max Gotz.

BRK-Kreisverband 

Großer Beifall für eine kleine Dame

Erding/Oberbierbach – Stehende Ovationen für Elisabeth Kowoll: Seit 65 Jahren ist sie BRK-Mitglied. Dafür wurde sie in der Weihnachtsfeier des Kreisverbandes in Oberbierbach besonders geehrt und mit großem Beifall bedacht.

Kowoll ist seit 1951 ehrenamtliches Mitglied beim Roten Kreuz, genauer in der Sanitätsbereitschaft Erding. BRK-Kreisvorsitzender und Oberbürgermeister Max Gotz lobte: „Über so einen langen Zeitraum dem Roten Kreuz die Treue zu halt, ist schon was.“ Kowoll war als Begleiterin im Krankentransport tätig. Außerdem erledigte sie in ihrer Freizeit viele Schreibarbeiten. Besondern engagiert hatte sie sich 1987 für die Chronik „75 Jahre Sanitätskolonne Erding“ und „50 Jahre Frauenbereitschaft Erding“. Außerdem leitete sie über Jahre einen BRK-Seniorentreff. Kowoll feierte heuer ihren 90. Geburtstag.

dap

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gehirnerschütterung nach Überschlag
Mit einer Gehirnerschütterung und  Verletzungen an der Halswirbelsäule kam eine Autofahrerin ins Krankenhaus. Sie hatte auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihren …
Gehirnerschütterung nach Überschlag
Straßen und Wege werden saniert
50 000 Euro sind im Haushalt 2018 der Gemeinde Hohenpolding für Straßensanierungen pauschal vorgesehen. Der Gemeinderat hat jetzt eine Prioritätenliste erstellt.
Straßen und Wege werden saniert
Stopp-Schild missachtet: Unfall
Prellungen am ganzen Körper erlitten hat die Fahrerin eines  Smart bei einem Unfall am Sonntagmittag bei Kirchasch.
Stopp-Schild missachtet: Unfall
Im Flockenwirbel: Drei Unfälle mit zwei Verletzten
Die Schneefälle, die in der Nacht auf Montag eingesetzt haben, hatten erhebliche Auswirkungen auf den Berufsverkehr. Auf der B 15 und auf der A 92 ereigneten sich drei …
Im Flockenwirbel: Drei Unfälle mit zwei Verletzten

Kommentare