Landesgrundstücksmarktbericht 2020 für Niedersachsen
+
An der Langen Feldstraße in Altenerding können nun Sozialwohnungen gebaut werden.

In Altenerding-Süd

Grünes Licht für Sozialwohnungen in Altenerding

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Das Areal an der Langen Feldstraße in Altenerding-Süd, auf dem derzeit Asylcontainer stehen, ist frei für eine Bebauung mit barrierefreien und Sozialwohnungen.

Altenerding – Der Planungs- und Bauausschuss des Stadtrates fällte einstimmig den Satzungsbeschluss für den entsprechenden Bebauungsplan. Die Fläche misst knapp 6000 Quadratmeter.

Nachdem im Zuge des Genehmigungsverfahrens leidlich über das Vorhaben insgesamt – einige Nachbarn wollten sich den Blick nach Süden nicht nehmen lassen – gestritten worden war, ging es jetzt vor allem um einen Geh- und Radweg in Richtung Aufhausen. Wie berichtet, hatte ein Anlieger moniert, dass dieser Weg rückgebaut werden solle, um für den evangelischen Kindergarten ausreichend Stellplätze anlegen zu können – eine enorme Gefahr für die Schul- und Kindergartenkinder dort.

Lolita Liening vom Planungsamt erklärte, dass die Stadt in diesem Bereich einen Geh- und Radweg anlegen werde, der bestehende Wege in Richtung Norden und Westen verbinde. Sie wies allerdings darauf hin, dass dieses Detail nicht Bestandteil des Bebauungsplans sei. Dennoch nehme man den Hinweis des Anwohners auf. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare