Rückruf mehrerer Produkte: Bei Verzehr drohen Gesundheitsgefahren

Rückruf mehrerer Produkte: Bei Verzehr drohen Gesundheitsgefahren

Landwirtschaft 

Hitze gefährdet Ernte

Massive Trockenschäden bei der erdinger Landwirtschaft.

Erding– Wenn Anfang Juli die traditionelle Ernte-Pressefahrt des Bayerischen Bauernverbands (BBV) stattfindet, werden die Organisatoren um ein Thema nicht herum kommen: Die in diesem Jahr extrem unterschiedliche Verteilung der Regenmengen im Kreis, verbunden mit teilweise massiven Trockenschäden.

Die Regenmengen haben derart stark variiert, dass BBV-Kreisobmann Jakob Maier in einem Gespräch mit der Heimatzeitung sich nicht in der Lage sieht, ein umfassendes Lagebild zu zeichnen. „Einige Kartoffelbauern müssen schon bewässern“, berichtet er. „Das sind empfindliche Kulturen.“

Im Erdinger Holzland sehe es dagegen sehr gut aus. Maier begründet die unübersichtliche Lage immer wieder mit Gewitterregen. Diese seien örtlich sehr begrenzt niedergegangen. „Da kann es durchaus passieren, dass es zwei Kilometer daneben schon ganz anders aussieht.“

Gerhard Stock, Geschäftsführer des Bayerischen Bauernverbandes, sieht das zwar im Prinzip genauso. Er wird aber deutlicher: „Wir haben heuer massive Trockenschäden“, stellt er klar, weiß aber auch, „dass es im Erdinger Land s durchaus Regionen gibt, in denen beispielsweise der Mais „sehr schön aufgekommen“ sei.

Rubriklistenbild: © dpa / Sebastian Willnow

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Borkenkäfer: Alarmstimmung bei den Waldbesitzern
Große Sorge im Landkreis: „Wir befinden uns schon im vierten Jahr einer intensiven Massenvermehrung des Borkenkäfers“, sagte Stefan Klutschewski bei einem Ortstermin in …
Borkenkäfer: Alarmstimmung bei den Waldbesitzern
Die Schattenseiten der neuen Hotels
Der Tourismus im Landkreis boomt. Die Gäste werden mehr, die Übernachtungszahlen steigen. Bei der Tourismusregion Erding ist man zufrieden mit dieser Entwicklung, sieht …
Die Schattenseiten der neuen Hotels
Schatzmeister mit Leib und Seele
36 Jahre lang war Elmar Schönherr bei den Königlich-privilegierten Feuerschützen Erding für die Kasse verantwortlich. Jetzt trat er ab – und wurde zum Ehrenschatzmeister …
Schatzmeister mit Leib und Seele
Gewalt gegen Polizist nicht nachzuweisen
Ein 20 Jahre alter Erdinger wurde, vom Jugendrichter Michael Lefkaditis, zu vier Tagen sozialer Arbeit verurteilt. 
Gewalt gegen Polizist nicht nachzuweisen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.