Kirchweih-Sonntag

Hochbetrieb beim Kirtamarkt

Erding - Traumhaftes Herbstwetter lockte am Sonntag tausende Besucher zum Kirchweih- Sonntag in die Herzogstadt.

Zum Marktbetrieb öffneten die Geschäfte in der Innenstadt ab 13 Uhr ebenfalls ihre Pforten und lockten mit Rabatten. Sechs Direktvermarkter aus der Region boten ihre Schmankerl an. Die Erdinger Stadtkapelle unter der Leitung von Martin Hirsch spielte auf dem Schrannenplatz. Zudem begeisterte der Erdinger Trachtenverein Edelweiß Stamm mit seinem Nachwuchs mit herrlichen Volkstänzen, wobei sie von Andreas Schweiger aus Dorfen auf der Ziach begleitet wurden. Die Erdinger Bäckereien boten frische Kirtanudeln, Auszogne und Kirtabrot. Die Kinder hatten großen Spaß beim Karussellfahren.

Bilder: Kirtamarkt in Erding

tom

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weitere Erdgasleitungen: Arbeiten starten im September
Die Erdgasbauarbeiten von Energienetze Bayern gehen in Buch am Buchrain im Spätsommer weiter. Die Straßen Schmiedberg und Pfarranger werden die nächsten Bereiche, die …
Weitere Erdgasleitungen: Arbeiten starten im September
Brauchtum mit Taktgefühl
Ein alter Traditionstanz wird in Eicherloh aufrecht erhalten: das Schuhplattln. Aber wie schwer ist das eigentlich zu lernen? Unser Reporter Markus Ostermaier (23) hat’s …
Brauchtum mit Taktgefühl
Kinder basteln Eulen aus Heu
Eitting – Putzige Kameraden bevölkern jetzt Eittinger Gärten oder Hauseingänge. Dort platzieren die Kinder des Ferienprogramms ihre Eulen aus Heu, die sie bei Rosmarie …
Kinder basteln Eulen aus Heu
Besondere Bienenweiden
Langenpreising - In Langenpreising gibt es ganz besondere Blühflächen auf Gemeindegrund. Die Idee für diese Bienenweiden hatte Max Danner.
Besondere Bienenweiden

Kommentare