+
Geehrt: Past-Distrikt-Governor Waltraud Bauer und Präsident Prof. Dr. Gerd Hohlbach zeichneten Günter Lassak (l.) aus. 

Lions Club 

Höchste Auszeichnung für Günter Lassak

Mit dem „Melvin Jones Fellow Progressive Award“, der höchsten Auszeichnung der weltweit tätigen Wohltätigkeitsorganisation Lions Club, ist Günter Lassak von den Erdinger Lions ausgezeichnet worden. Damit wurde das vielfältige Wirken des Reithofeners gewürdigt.

Erding – Seit zehn Jahren organisiert er die Distrikt-Versammlung in der Stadthalle. 1979 war Lassak Gründungsmitglied, seither sehen ihn seine Clubfreunde als „Initiator und Motor“, so Pressesprecher Ferdinand Kretz. „Er hat immer wieder Ideen und Vorschläge, wo und wie man Menschen helfen kann.“

So habe der Geehrte im vergangenen Jahr mit großem persönlichen Einsatz bei den Special Olympics, den sportlichen Wettbewerben für mehrfach und geistig Behinderte, mitgewirkt. Er organisierte und leitete die Anerkennungswettbewerbe zu den Nationalen Winterspielen 2017 sowohl in Reit im Winkl als auch in Garmisch-Partenkirchen. Aufgrund der schwierigen Witterungsbedingungen hätten die 90 Sportler und 200 Betreuer „umsichtig und aufopfernd betreut werden müssen“, blickt Kretz zurück.

Ganz allgemein sei Lassak in der Lions-Bewegung ein großer Organisator: Er ist Mitglied im Distrikt-Kabinett, war viele Jahre Zonen-Chairman, Referent für Hilfsprojekte und half bei der Erstellung von Festschriften. Wenn der Lions Club Erding bald seinen 40. Geburtstag feiert, wird Lassak wieder am Start sein.


red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die AfD punktet vor allem in der Innenstadt
Die AfD ist bei der Bundestagswahl auch in der Stadt Dorfen zweitstärksten Kraft geworden. Bemerkenswert: Vor allem in der Innenstadt konnte die Partei punkten.
Die AfD punktet vor allem in der Innenstadt
E-Autos parken gratis
Elektrofahrzeuge sollen in der Stadt Dorfen künftig kostenlos parken können.
E-Autos parken gratis
Stelldichein der ehemaligen Mitarbeiter beim Mayr-Wirt
Am Samstag den 28.Oktober findet ein Abschiedstreffen für alle ehemaligen Mitarbeiter des Gasthauses Mayr-Wirt in Erding statt.
Stelldichein der ehemaligen Mitarbeiter beim Mayr-Wirt
Lenz nur noch in jeder zweiten Gemeinde über 50 Prozent
Das vorläufige amtliche Endergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis Erding-Ebersberg steht fest: Die AfD, die im Landkreis Erding bei den Zweitstimmen auf dem zweiten …
Lenz nur noch in jeder zweiten Gemeinde über 50 Prozent

Kommentare