Hoher Sachschaden bei Unfall

Erding - Hoher Sachschaden ist bei einem Unfall entstanden, den am Samstag gegen 16.30 Uhr der Fahrer (32) eines Rovers auf der Kreuzung Rennweg/Siglfinger Straße verursacht hat.

Die Polizei berichtet, dass der Mann die Kreuzung passierte, ohne auf die Vorfahrt eines 37 Jahre alten Mazda-Fahrers zu achten. Der Rover rammte sich in die Beifahrerseite des Mazda. Die dort sitzende 35-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Der Rover hat nur noch Schrottwert, im anderen Fall sind es 15 000 Euro Schaden. Die Feuerwehr Erding band auslaufendes Öl. (ham)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare