+
Mit der Drehleiter brachte die Erdinger Feuerwehr den 13-Jährigen rasch in Sicherheit.

Im Erdinger Stadtpark

Feuerwehr holt Buben vom Baum

  • schließen

Bub im Baum lautete am Dienstagnachmittag der Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Erding.

Ein 13-Jähriger war am Eingang zum Stadtpark an der Haager Straße in einen hohen Baum geklettert. In zehn Meter Höhe erging es ihm wie so mancher Katze: höher immer, runter nimmer. Ein Spaziergänger alarmierte gegen 16.30 Uhr die Rettungsleitstelle. Den Buben, dessen Spezl am Boden wartete, forderte er auf, sich nicht zu bewegen. Binnen weniger Minuten war die Feuerwehr vor Ort und brachte ihre Drehleiter in Stellung. Einen Moment später befand sich der Schüler im Rettungskorb, der ihn sicher auf der Wiese absetzte. Den Einsatz wird der Klettermax nicht bezahlen müssen. „Das war ein echter Notfall, gepaart mit jugendlichem Übermut“, meinte Kommandant Manfred Kordick mit einem Augenzwinkern. Auch die Polizei rückte an, war aber ebenfalls froh, dass die Aktion glimpflich ausging.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gattin getötet: Erdinger Frauenarzt geht in Revision
Neues Kapitel im Justizthriller: Die Verteidigung des Erdinger Frauenarzts, der am Freitag wegen der Tötung seiner Frau zu neun Jahren Haft verurteilt worden ist, ficht …
Gattin getötet: Erdinger Frauenarzt geht in Revision
Angst vor Vertreibung aus dem Badeparadies
Der Jugendzeltplatz wird kommen. Das mussten 150 Fans des Notzinger Weihers am Montag hinnehmen. Einige Kritikpunkte der Besucher des Infoabends will der Landrat aber …
Angst vor Vertreibung aus dem Badeparadies
Poet, nicht Prophet
Zwei versierte Musiker, und dennoch ging es bei dem Auftritt von Francis auf der Musicworldbühne auf dem Sinnflut nicht um raffinierte Arrangements oder virtuose …
Poet, nicht Prophet
Schweizer randaliert in Flughafen-Parkhaus: 12 Autos kaputt
Ein Schweizer hat eine Schneise der Verwüstung in einem Parkhaus des Terminals 1 am Flughafen geschlagen. Er ist völlig ausgerastet und demolierte 12 Autos - das ist …
Schweizer randaliert in Flughafen-Parkhaus: 12 Autos kaputt

Kommentare