+
Fit im logischen Denken (v. l.): die Preisträger Johannes Karrer, Bastian Lösch und Johannes Hermansdorfer, Fachbetreuer Johann Stitzl und Schulleiterin Helma Wenzl.

Anne-Frank-Gymnasium 

Im Olymp der Mathematik

Erding – Große Freude herrschte bei vier Schülern des Anne-Frank-Gymnasiums, als die Ergebnisse der ersten beiden Runden der Mathematik-Olympiade bekannt gegeben wurden.

Bastian Lösch (7a), Johannes Hermansdorfer (7b), Johannes Karrer (8b) und Cornelia Schirmer (Q 12) hatten sich dem bayernweiten Wettbewerb der Universität Würzburg voller Elan gestellt und einen Hausaufgaben-Wettbewerb sowie eine vierstündige Klausur erfolgreich gemeistert.

Dabei mussten sie nicht nur ihr mathematisches Können unter Beweis stellen, auch Ideenreichtum, Sorgfalt und große Ausdauer waren gefragt. Alle vier bekamen beim Hausaufgaben-Wettbewerb einen ersten Preis, in der Klausur wurden drei der vier Schüler mit einer Anerkennung ausgezeichnet. Bastian Lösch erreichte auch hier den ersten Preis.

red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Freundin (10) der Stieftochter vergewaltigt
Ein 33 Jahre alter Erdinger steht im Verdacht, ein Kind nicht nur sexuell bedrängt und vergewaltigt, sondern es mit dem Tod bedroht zu haben. Nächste Woche beginnt der …
Freundin (10) der Stieftochter vergewaltigt
Ein närrischer Bogen bis in die USA
Herrliches Wetter lockte am Sonntagnachmittag über 1500 Freunde des Straßenfaschings nach St. Wolfgang. Dort präsentierte sich die Goldach-Gemeinde heuer wieder mit …
Ein närrischer Bogen bis in die USA
Gaudiwurm mit Geistern und Tieren
Ein nicht enden wollender Gaudiwurm zog sich gestern Nachmittag durch Schröding. Viele Zuschauer säumten die Strecke und hatten – ebenso wie die Teilnehmer – ihren Spaß.
Gaudiwurm mit Geistern und Tieren
 Startschuss für den Bau-Marathon 
Der Startschuss für den millionenschweren Bau-Marathon auf der A 92 zwischen Dingolfing und Flughafen ist gefallen.
 Startschuss für den Bau-Marathon 

Kommentare