+
Bei den Ausbildungstagen in der Erdinger Berufsschule informieren zahlreiche Betriebe junge Leute über einen gelingenden Start ins Berufsleben

In der Erdinger Berufsschule

Am Freitag sind wieder die Ausbildungstage 

  • schließen

„In eine sichere Zukunft starten.“ Unter diesem Motto stehen die siebten Erdinger Ausbildungstage, die am heutigen Freitag in der Berufsschule an der Freisinger Straße in Erding stattfinden.

Erding - Geöffnet ist von 9 bis 18 Uhr. Das Angebot richtet sich unter anderem an Mittelschüler, aber auch Jugendliche an anderen weiterführenden Schulen, die auf der Suche nach einer Lehrstelle sind. 

Es präsentieren sich zahlreiche Ausbildungsbetriebe. Auch die Agentur für Arbeit ist vertreten, um junge Leute und deren Eltern umfassend über den Start ins Berufsleben zu informieren. 

Die Ausbildungstage werden unterstützt von der Kreishandwerkerschaft sowie Stadt und Landkreis Erding. Der Eintritt ist frei.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betrunkener pöbelt gegen Verkäufer - als Polizei ihn zur Rede stellt, rastet er völlig aus
Ein betrunkener junger Mann hat der Erdinger Polizei am Sonntag einen größeren Einsatz beschert. Ein Beamter wurde verletzt. 
Betrunkener pöbelt gegen Verkäufer - als Polizei ihn zur Rede stellt, rastet er völlig aus
Wenn‘s dann mal hackt
Ein 20-Jähriger aus Hessen hat mit einer Datenattacke auf Politiker und Prominente für Aufregung gesorgt. Und ein australischer IT-Spezialist hat in einem Hackerforum …
Wenn‘s dann mal hackt
Vorfahrt genommen: Zwei Autos kollidieren
7500 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Samstagmittag im Gemeindebereich von St. Wolfgang.
Vorfahrt genommen: Zwei Autos kollidieren
Schwarzbauten droht die Abrissbirne
Moosinning nimmt die Schwarzbauten im Gemeindegebiet unter die Lupe. Auch Zäune und Bienenhäuser sind im Visier.
Schwarzbauten droht die Abrissbirne

Kommentare