1 von 16
Drei Feuerwehren waren rasch vor Ort und verhinderten in Langengeisling ein Übergreifen der Flammen von der Werkstatt auf die Tankstelle.
2 von 16
Beim Brand in einer Werkstatt in Langengeisling konnte ein Übergreifen auf die benachbarte Tankstelle verhindert werden.
3 von 16
Beim Brand in einer Werkstatt in Langengeisling konnte ein Übergreifen auf die benachbarte Tankstelle verhindert werden.
4 von 16
Beim Brand in einer Werkstatt in Langengeisling konnte ein Übergreifen auf die benachbarte Tankstelle verhindert werden.
5 von 16
Beim Brand in einer Werkstatt in Langengeisling konnte ein Übergreifen auf die benachbarte Tankstelle verhindert werden.
6 von 16
Beim Brand in einer Werkstatt in Langengeisling konnte ein Übergreifen auf die benachbarte Tankstelle verhindert werden.
7 von 16
Beim Brand in einer Werkstatt in Langengeisling konnte ein Übergreifen auf die benachbarte Tankstelle verhindert werden.
8 von 16
Beim Brand in einer Werkstatt in Langengeisling konnte ein Übergreifen auf die benachbarte Tankstelle verhindert werden.

In Langengeisling - Alarm um 15 Uhr 

Brand in Werkstatt neben Tankstelle

  • schließen

In einer Werkstatt neben einer Tankstelle in Langengeisling ist am Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Es ist ein riskanter Einsatz für die Feuerwehren Langengeisling, Erding und Altenerding.

Langengeisling - Die Werkstatt liegt neben der Tankstelle an der Alten Römerstraße. Dort werden Autos repariert und Reifen eingelagert. Das Feuer brach gegen 15 Uhr aus. Die dunklen Rauchschwaden waren weithin sichtbar. Die Leitstelle Erding alarmierte die Feuerwehren Langengeisling, Erding und Altenerding sowie den Katastrophenschutz.  Unter Atemschutz begannen die aufwändigen Löscharbeiten. Anwohner wurden gebeten, wegen möglicherweise gesundheitsgefährdender  Dämpfe Fenster und Türen geschlossen zu halten. Vor allem musste sichergestellt werden, dass das Feuer nicht auf die Zapfsäulen übergriff. Das konnten die Einsatzkräfte verhindern.

Die Ursache ist unklar, die Einsatzkräfte entdeckten in der Werkstatt ein Fahrzeug, das völlig ausgebrannt war. Das dürfte der Auslöser gewesen sein.  Die Alte Römerstraße wurde für die Löscharbeiten gesperrt. Verletzt wurde ersten Erkenntnissen zufolge niemand. Dennoch war der BRK-Rettungsdienst zur Absicherung am Brandort. Die Kripo Erding hat die Ermittlungen übernommen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Kirchberg
54 Aussteller, 5000 Besucher
Am Wochenende ging es rund im Heimatmuseum in Thal. Bei sommerlichen Temperaturen präsentierten 54 Aussteller aus der Umgebung bei der 8. Holzland-Gewerbeschau ihr …
54 Aussteller, 5000 Besucher
Dorfen
Feuerwehr-Großeinsatz: Gartenhaus brennt komplett ab - und Feuer greift über
Ein Grüntegernbacher dürfte am Freitagnachmittag mit großen Augen nach Hause gekommen sein. In seiner Abwesenheit hatte das Gartenhaus auf seinem Grundstück zu brennen …
Feuerwehr-Großeinsatz: Gartenhaus brennt komplett ab - und Feuer greift über
Fraunberg
Schwerer Unfall an der ED15 - Fotos 
Am Freitag kam es auf der ED15 bei Fraunberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden verletzt.
Schwerer Unfall an der ED15 - Fotos 
Riskant überholt: 43-Jähriger stirbt auf FTO
Auf der Flughafentangente Ost hat sich am Mittwochnachmittag ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 43 Jahre alter Mann aus der Gemeinde Neuching bezahlte seine riskante …
Riskant überholt: 43-Jähriger stirbt auf FTO

Kommentare