Auf der Jagd nach Einbrechern

Polizei umstellt Haus in der Innenstadt

  • schließen

Erding - Spektakuläre Szenen am Donnerstagnachmittag an der Münchner Straße in Erding: Vier Streifenwagen umstellen ein leerstehendes Haus.  

Darin wurde ein Einbrecher vermutet. Anton Altmann von der Erdinger Polizei berichtet, dass Zeugen einen Einbrecher in dem Anwesen bemerkt hatten. Der hatte sich beim Einsteigen durch ein Fenster am Fuß verletzt. Es wurden Blutspuren gesichert. Die Polizei entdeckte niemand und geht davon aus, dass der Täter sein Vorhaben abgebrochen hat. Gestohlen wurde vermutlich nichts.

Mehr Erfolg hatte ein Unbekannter, der am Donnerstag zwischen 7 und 8.20 Uhr die Seitenscheibe eines weißen Peugeots eingeschlagen hat. Der Wagen stand auf dem S-Bahn-Parkplatz in Aufhausen. Gestohlen wurde ein weißes Navi im Wert von 80 Euro. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. (0 81 22) 96 80.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Internet-Account gehackt
Internet-Betrug in Erding: Das gewerblich genutzte Internetkonto einer 36-Jährigen ist am Donnerstag von einem unbekannten Täter gehackt worden.
Internet-Account gehackt
Chronik: Der Justiz-Thriller von Erding-Pretzen
Der Justiz-Thriller um den gewaltsamen Tod einer Arztgattin aus Erding-Pretzen geht in die nächste Runde: Der zunächst freigesprochene Ehemann muss wieder vor Gericht. …
Chronik: Der Justiz-Thriller von Erding-Pretzen
Ausgeliefert: Hier kommt Dr. Michael B. zurück ins Gefängnis
Der Prozess um den Tod der Arztgattin Brigitte B. steht kurz davor, neu aufgerollt zu werden. Der angeklagte Gynäkologe Prof. Dr. Michael B. befindet sich wieder in …
Ausgeliefert: Hier kommt Dr. Michael B. zurück ins Gefängnis
Treffpunkt und Einkaufsmeile
Seit 2014 betreibt das Bayerische Rote Kreuz (BRK) in Erding einen Shop. Jetzt kam ein zweiter in Taufkirchen dazu.
Treffpunkt und Einkaufsmeile

Kommentare