+
Glückwünsche zur Wahl erhielt Thomas Schreder von der bayerischen Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (r.) und Jagdkönigin Lisa Müller.

Jagdverband

Thomas Schreder ist Vize-Präsident des Bayerischen Jagdverbands

  • schließen

Der Vorsitzende des Kreisjagdverbands Erding ist nun Vize-Präsident des Bayerischen Jagsverbands. 

Erding/Veitshöchheim – Thomas Schreder ist nun Vize-Präsident des Bayerischen Jagdverbands. Beim Landesjägertag im unterfränkischen Veitshöchheim habe er ein herausragendes Wahlergebnis erreicht, berichtet der Vorsitzende des Kreisjagdverbands Erding in einer Pressemitteilung. Mit 495 Stimmen wurde er zum ersten Vizepräsident des BJV gewählt – das mit Abstand beste Ergebnis der drei Stellvertreter. BJV-Präsident Jürgen Vocke war kurz zuvor in seinem Amt bestätigt worden.

Auf dem Landesjägertag hat der Kreisjagdverband Erding außerdem zusammen mit den Jungen Jägern Bayern auch einen Antrag zur Erstellung eines Digitalen Leitfadens eingebracht. Dieser wurde ohne Gegenstimme angenommen.

Für Schreder ist die Wahl der nächste Schritt in der Verbandslaufbahn. Nach Kreis- und Bezirksvorsitz erweitert sich seine Zuständigkeit nun auf ganz Bayern. Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber gratulierte und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit. Der 52-jährige Wildbiologe arbeitet als Geschäftsführer des Bayerischen Jagdverbands. Als CSU-Mitglied engagiert er sich in seinem Heimat-Landkreis als Stadt- und Kreisrat. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vierjähriges Mädchen erleidet Gehirnerschütterung
Eine Gehirnerschütterung hat ein vierjähriges Mädchen heute gegen 7 Uhr bei einem Unfall bei Tittenkofen erlitten.
Vierjähriges Mädchen erleidet Gehirnerschütterung
Offen auf einem Kanaldeckel: Arbeiter finden scharfe Handgranate
Offen auf einem Kanaldeckel ist bei Eitting eine scharfe Handgranate herumgelegen. Ein Sprengkommando musste eingreifen.
Offen auf einem Kanaldeckel: Arbeiter finden scharfe Handgranate
Wasserrutsche nicht benutzbar
Neue Panne im städtischen Freibad: Die große Wasserrutsche ist wegen eines Schadens derzeit nicht zu benutzen. 
Wasserrutsche nicht benutzbar
Neu-Mitglied holt sich den Titel
Die neuen elektronischen Schießstände machten das Schießen besonders spannend.
Neu-Mitglied holt sich den Titel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.