Die Polizei ermittelt in Erding  wegen einer Unfallflucht. (Symbolbild)
+
Die Polizei ermittelt in Erding wegen einer Unfallflucht. (Symbolbild)

Polizei ermittelt wegen Unfallflucht

Erding: Jeep angefahren und dann geflüchtet

  • Gabi Zierz
    vonGabi Zierz
    schließen

Auf diese Überraschung hätte der Halter eines Jeeps verzichten können. Sein Wagen ist in Erding von einem Unbekannten angefahren worden. Der hat sich dann aus dem Staub gemacht.

Erding – Die Polizei Erding ermittelt wegen einer Unfallflucht in der Freisinger Siedlung. Dort ist zwischen 19. Dezember und Heiligabend ein an der St.-Johannes-Straße abgestellter Jeep Compass angefahren und am linken Heck beschädigt worden. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr einfach davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 1500 Euro und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. (0 81 22) 96 80.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare