+

„Jugend musiziert“ 

Streichquartett von Violinissimo ist jetzt auch Bundessieger

Das Streichquartett des Jugendkammerorchesters Violinissimo feierte in Paderborn einen tollen Erfolg.

Erding/Berlin – Toller Erfolg für das Streichquartett des Jugendkammerorchesters Violinissimo: Die Musiker durften Bayern beim Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“ in Paderborn vertreten. Mit ihrem Auftritt konnte das Ensemble die Juroren überzeugen und wurde bundesweit mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Das Streichquartett wurde vor mehreren Jahren gegründet und kann mit kleinen besetzungstechnischen Änderungen auf einige Erfolge zurückblicken. In der derzeitigen Besetzung mit Clara Büsel (Violine), Jannis Roos (Violine), Simon Burzin (Viola) und Felix Eckert (Violoncello) haben sich die jungen Musiker unter der Leitung von Ulli Büsel im Herbst 2016 zusammengefunden.

Für besondere Veranstaltungen, wie das Jubiläum der Erdinger Orgelwoche oder kürzlich der Staatsakt zum Jubiläum des Münchner Flughafens in der Allerheiligen-Hofkirche in München, wird das Erdinger Ensemble gerne angefragt.

„Die Vorbereitung auf den Regional- und Landeswettbewerb hat viel Freude gemacht“, berichtet Ulli Büsel, „und die vier jungen Streicher marschierten mit Höchstpunktezahl und 1. Preisen durch die ersten zwei Wettbewerbsstufen“. Und nun also der Sieg auf Bundesebene.

Mehr als über den fulminanten Erfolg freuten sich die Musiker über die gemeinsam verbrachte Zeit mit vielen unvergesslichen Momenten. So ließen sie es sich beispielsweise nicht nehmen, vor dem Abflug nach München auf dem Flughafen Paderborn-Lippstadt ihre Instrumente auszupacken und die Reisenden mit ein paar Ständchen zu begeistern.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadtpark: Sanierung beginnt
Schweres Gerät in Erdings grüner Lunge: Diese Woche haben die Arbeiten für den zweiten Sanierungsabschnitt des Erdinger Stadtparks begonnen
Stadtpark: Sanierung beginnt
B388: Betrunkener flüchtet nach Unfall
Ein völlig betrunkener Autofahrer hat am Donnerstagabend auf der B 388 einen Unfall verursacht und sich danach aus dem Staub gemacht. Die Polizei schnappte den Mann noch …
B388: Betrunkener flüchtet nach Unfall
Wahlbenachrichtigungen verschwunden: Das müssen Sie beachten
Zahlreiche Erdinger haben ihre Wahlbenachrichtigung verspätet oder gar nicht erhalten. Dennoch muss keiner um sein Wahlrecht fürchten. Dafür sorgt die Stadt Erding.
Wahlbenachrichtigungen verschwunden: Das müssen Sie beachten
Anbau wäre die kostengünstigste Lösung
Einigkeit, ob das ausgelagerte Schulhaus in Eichenried auch in Zukunft bestehen soll, herrscht unter den Gemeinderäten von Moosinning noch immer nicht. Sie nähern sich …
Anbau wäre die kostengünstigste Lösung

Kommentare