+
Ladendiebstahl

Aufmerksamer Mitarbeiter

Junge Ladendiebe mit CDs in der Unterhose

  • schließen

Sie hatten sich vermeintliche sichere Verstecke für ihr Diebesgut ausgedacht. Doch auch mit ihrer Unterhosen-Masche waren ein 14-Jähriger und sein elfjähriger Freund nicht erfolgreich.

Erding – Konsolenspiele wollten zwei Burschen (11 und 14) am Freitagnachmittag aus dem Expert Technomarkt im Gewerbegebiet Erding West stehlen. Nach Angaben der Polizei beobachtete Verkaufsleiter gegen 17.30 Uhr, wie die beiden jungen Erdinger je ein Spiel aus dem Regal nahmen. In einer anderen Abteilung des Marktes nahmen sie die Daten-CD aus den Hüllen und versteckten die Hüllen in einem Regal. Die CDs steckten sie in ihre Unterhosen.

Beim Verlassen des Geschäftes bat sie der Mitarbeiter in sein Büro. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten auch noch fest, dass einer der beiden eine Spielzeugschusswaffe und mehrere Schuss Munition bei sich trug. Während sich der Elfjährige aufgrund seiner Strafunmündigkeit nicht strafrechtlich verantworten muss, wurden die Ermittlungen gegen den 14-jährigen aufgenommen. Auch wird geprüft, ob bezüglich der Waffe Konsequenzen drohen. Diese sowie die Munition wurden vorerst sichergestellt. Am Ende wurden die beiden ihren Eltern übergeben. Die Spiele hatten einen Gesamtwert von etwa 54 Euro.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wenn die Muskeln nicht mehr gehorchen
Veitstanz nannte es man früher im Volksmund. Doch nun weiß man: Die Erkrankung ist eine Funktionsstörung im Gehirn. Betroffene werden oft für Betrunkene gehalten und …
Wenn die Muskeln nicht mehr gehorchen
Aus einem Scherz wird ein Adventsidyll
26 Buden in einem Fichtenhain und stimmungsvolle Beleuchtung – der Waldweihnachtsmarkt Mooslern ist schon lange kein Geheimtipp mehr.
Aus einem Scherz wird ein Adventsidyll
Mann springt auf Motorhaube
Ein Aussetzer, ein schlechter Scherz, zu großer Bewegungsdrang? Die Polizei  sucht nach einem  Unbekannten mit merkwürdigem Humor.
Mann springt auf Motorhaube
Oberes Isental: Wo das Leben ein Genuss ist
Dorfen, Isen und St. Wolfgang dürfen sich jetzt höchst offiziell „Genussorte“ nennen. Die drei Kommunen, in der Region oberes Isental zusammengefasst, sind unter den …
Oberes Isental: Wo das Leben ein Genuss ist

Kommentare