Herbstfest

BRK klebt 300 Blasenpflaster

  • schließen

Erding – „Es war bisher ein ruhiges Herbstfest aus Sicht des BRK“, sagt Danuta Pfanzelt, Sprecherin des Bayerischen Roten Kreuzes in Erding.

Die Helfer der Sanitätswache hatten am ersten Wiesn-Wochenende nur wenige Patienten zu versorgen, die zu tief in den Maßkrug geschaut hatten.

„Am Freitag gab es aufgrund der Hitze hauptsächlich Kollapse zu behandeln. Ansonsten waren Wunden oder Bienenstiche zu versorgen“, berichtet BRK-Sprecherin Pfanzelt. Bis Sonntagabend hatte das Rote Kreuz 22 Patienten behandelt – und rund 300 Blasenpflaster geklebt.  zie

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erdinger Polizist erhält Rettungsmedaille
Maximilian Schulze, Polizeibeamter aus Erding, erhält mit seiner Münchner Kollegin Daniela Mittermaier die Rettungsmedaille des Freistaats.
Erdinger Polizist erhält Rettungsmedaille
Bahn frei für die Spendensammler
So macht Schule Spaß: Für den guten Zweck schnürten am Montag die Grundschüler vom Ludwig-Simmet-Anger die Laufschuhe.
Bahn frei für die Spendensammler
Oberhofer: CSU muss größer denken
Gut im Soll sieht CSU-Fraktionschef Michael Oberhofer die Konservativen in Dorfen. Bei einer CSU-Veranstaltung zog Oberhofer Halbzeitbilanz der Stadtratsarbeit.
Oberhofer: CSU muss größer denken
Über eine halbe Million für Dorfen und Taufkirchen
Über eine halbe Million für Dorfen und Taufkirchen

Kommentare