Herbstfest

BRK klebt 300 Blasenpflaster

  • schließen

Erding – „Es war bisher ein ruhiges Herbstfest aus Sicht des BRK“, sagt Danuta Pfanzelt, Sprecherin des Bayerischen Roten Kreuzes in Erding.

Die Helfer der Sanitätswache hatten am ersten Wiesn-Wochenende nur wenige Patienten zu versorgen, die zu tief in den Maßkrug geschaut hatten.

„Am Freitag gab es aufgrund der Hitze hauptsächlich Kollapse zu behandeln. Ansonsten waren Wunden oder Bienenstiche zu versorgen“, berichtet BRK-Sprecherin Pfanzelt. Bis Sonntagabend hatte das Rote Kreuz 22 Patienten behandelt – und rund 300 Blasenpflaster geklebt.  zie

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auf St. Wolfgang kommen Millionen-Ausgaben zu
Die Gemeinde St. Wolfgang muss kräftig in ihre Feuerwehren investieren
Auf St. Wolfgang kommen Millionen-Ausgaben zu
Jan Harms und Theresa Killi treffen am besten
Premiere bei Falke Moosinning: Die neuen Schützenkönige wurden erstmals auf der umgebauten Anlage mit den elektronischen Ständen ausgeschossen – bei den Schützen und …
Jan Harms und Theresa Killi treffen am besten
„Ihr macht tolle Arbeit“
Das kann sich sehen lassen: Der Erlös von „Ottenhofen feiert Advent“ geht an die örtliche Nachbarschaftshilfe. „Ihr macht eine tolle Arbeit“, sagte Bürgermeisterin …
„Ihr macht tolle Arbeit“
Hightech im Kuhstall
Melkroboter ziehen in immer mehr Milchviehbetriebe ein. Auch die Nußrainers in Katterloh setzen auf Hightech in ihrem Kuhstall. Für das Stallgespräch des Bayerischen …
Hightech im Kuhstall

Kommentare