Herbstfest

BRK klebt 300 Blasenpflaster

  • schließen

Erding – „Es war bisher ein ruhiges Herbstfest aus Sicht des BRK“, sagt Danuta Pfanzelt, Sprecherin des Bayerischen Roten Kreuzes in Erding.

Die Helfer der Sanitätswache hatten am ersten Wiesn-Wochenende nur wenige Patienten zu versorgen, die zu tief in den Maßkrug geschaut hatten.

„Am Freitag gab es aufgrund der Hitze hauptsächlich Kollapse zu behandeln. Ansonsten waren Wunden oder Bienenstiche zu versorgen“, berichtet BRK-Sprecherin Pfanzelt. Bis Sonntagabend hatte das Rote Kreuz 22 Patienten behandelt – und rund 300 Blasenpflaster geklebt.  zie

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Über 22.000 Euro Bier-Erlös für den guten Zweck
Am Sonntag ist Tag des Deutschen Bieres. Das war nicht der einzige Grund, warum die Stiftungsbrauerei auf den Schrannenplatz einlud.
Über 22.000 Euro Bier-Erlös für den guten Zweck
Radweg scheitert am fehlenden Grund
Ein Radweg, eine Geschwindigkeitsbeschränkung und eine verschwundene Ausweichstelle beschäftigten jetzt den Fraunberger Gemeinderat.
Radweg scheitert am fehlenden Grund
Benzin läuft in Sonnendorfer Bach
Zu einer Gewässerverunreinigung ist es am Wochenende in Inning gekommen. Festgestellt wurde die Umweltgefährdung am Samstag gegen 16 Uhr im Bereich Sonnendorf.
Benzin läuft in Sonnendorfer Bach
Sanfte Methoden statt „brutaler“ Dämme
Vor allem der Hirschbach steht im Zentrum des Hochwasserschutzes in der Gemeinde Forstern. Aber auch andere Gräben und Bäche können gefährlich werden. Eine …
Sanfte Methoden statt „brutaler“ Dämme

Kommentare