Korbinian-Aigner-Gymnasiums in Erding

Mensa wackelt wieder

  • schließen

Seit Jahren werden zahlreiche Pläne für eine Erweiterung des Korbinian-Aigner-Gymnasiums in Erding um eine Küche und Mensa verworfen. 

Erding – Seit Jahren wird um die Erweiterung des Korbinian-Aigner-Gymnasiums in Erding um eine Küche und Mensa gerungen. Zahlreiche Pläne kamen auf den Tisch – und wurden wieder verworfen. Zuletzt sah es gut aus, im Kreishaushalt für 2018 stehen Planungsgelder. Im Ausschuss für Bauen und Energie erklärte Landrat Martin Bayerstorfer (CSU) auf Anfrage von Ulla Dieckmann (SPD), dass der Baubeginn 2019 nun doch nicht mehr sicher sei. Insgesamt müsse das Vorhaben mit einem großen Fragezeichen versehen werden.

Bayerstorfer berichtete von einem Einwand von Schulleiter Hans-Joachim Fuhrig, der im Zuge der Wiedereinführung des G 9 ab 2025 einen deutlich erhöhten Raumbedarf erkenne. Es sei nicht auszuschließen, dass Küche und Mensa, die im Nordost-Bereich des Gymnasiums vorgesehen sind, notwendigen Platz wegnehmen. Entschieden sei aber noch nichts. Dieckmann erklärte, die Schulfamilie wünsche den Verpflegungsbereich.

Rubriklistenbild: © dpa / Jens Büttner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Marodes Loch in Untergrund: Anlieger müssen vier Millionen Euro aus eigener Tasche zahlen
Eigentlich freute man sich auf die gute Nachricht, dass die geförderte Dorferneuerung starten kann, stattdessen wartet unter dem Boden das teure Grauen.
Marodes Loch in Untergrund: Anlieger müssen vier Millionen Euro aus eigener Tasche zahlen
Ohne Telekom: Der Dorfener Weg ins Turbo-Internet
Alle weißen Flecken im Gemeindegebiet Dorfen sollen durch die Breitbandoffensive von Bund und Freistaat erschlossen werden. Damit soll jedem Anwesen ein schneller …
Ohne Telekom: Der Dorfener Weg ins Turbo-Internet
Wildschweinjagd im Maisfeld
Hohenpolding - Neun Wildschweine haben Jäger in Hohenpolding in spontanen Aktion erlegt. Die Waidmänner sehen dies auch als Baustein zur Abwehr der Afrikanischen …
Wildschweinjagd im Maisfeld
Boardinghaus neben Baumarkt
Ein Boardinghaus für insgesamt rund 400 Gäste will die Dorfener Grundstücksentwicklungsgesellschaft (DGE) direkt an der A 94 im Gewerbepark Dorfen Südwest gegenüber dem …
Boardinghaus neben Baumarkt

Kommentare