Corona-Teststelle statt Bar: An der Münchener Straße 1b können sich Bürger einem kostenlosen Schnelltest unterziehen. Das freut (v. l.) Michael Criepok, Ardeo-Chef Wolfgang Kraus und Krankenschwester Radmila Criepok.
+
Corona-Teststelle statt Bar: An der Münchener Straße 1b können sich Bürger einem kostenlosen Schnelltest unterziehen. Das freut (v. l.) Michael Criepok, Ardeo-Chef Wolfgang Kraus und Krankenschwester Radmila Criepok.

Geschäftsleute freuen sich über neues Angebot für die Bürger

Jetzt auch kostenlose Schnelltests in der Erdinger Altstadt

  • Gabi Zierz
    vonGabi Zierz
    schließen

Erding - Auch in der Erdinger Altstadt gibt es eine kostenlose Corona-Teststelle. Das freut vor allem die Geschäftsleute, die hoffen, dass Kunden dieses Angebot nutzen, um anschließend Einkaufen zu gehen.

Erdings Bunte Häuser freuen sich, dass es nun auch in der Innenstadt eine kostenlose Corona-Teststelle gibt. „Das erleichtert es Besuchern, sich kurzfristig und ortsnah für ihren Einkauf in den Geschäften testen zu lassen“, sagt Wolfgang Kraus, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Ardeo.

Ab einem Inzidenz-Wert von 100 – der Landkreis liegt seit Tagen deutlich drüber – ist ein negativer Test für die Nutzung von Click & Meet (Einkaufen mit Termin) vorgeschrieben. An der Münchener Straße 1b (Bar Bel Air, neben Mama Pizza) werden seit dieser Woche an jedem Wochentag kostenlose Schnelltests durchgeführt. Das Zertifikat ermöglicht – bei negativem Ergebnis – den Zugang zu allen Geschäften binnen 24 Stunden. Shopping-Termine können in den meisten Geschäften direkt vor Ort vereinbart werden. Der Ardeo-Vorstand appelliert an die Erdinger Bürger, trotz aller Auflagen den Einzelhandel, die Lokale und Dienstleister der Stadt zu unterstützen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare