+
Ulla Dieckmann führt die SPD im Kreistag.

Ulla Dieckmann bleibt Fraktionschefin

Kreistag: Kontinuität in der SPD

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Die Kreistags-SPD setzt auf Kontinuität: Ulla Dieckmann aus Wörth wurde als Fraktionsvorsitzende bestätigt. Ihre Stellvertreter sind Gertrud Eichinger (Finsing) und Manfred Slawny (Taufkirchen).

Erding –  Der Gruppierung gehören zudem die Ottenhofener Bürgermeisterin Nicole Schley sowie der neue Moosinninger Rathauschef Georg Nagler an. „Ulla Dieckmann hat in den vergangenen sechs Jahren unsere Politik im Landkreis Erding mit großem Engagement und Kampfgeist vertreten“, erklärt Eichinger, zuletzt Dritte Landrätin.

Die Genossen fühlen sich für die neue Amtsperiode – die konstituierende Sitzung findet heute um 14 Uhr in der Stadthalle statt – gut aufgestellt. „Wir bringen aus allen Teilen des Landkreises Kompetenz ein“, meint Dieckmann. „Für uns steht Sachkompetenz an erster Stelle. Wir suchen das Gespräch mit Betroffenen genauso wie mit Fachleuten.“  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In der Luft setzen plötzlich die Wehen ein
So etwas erlebt man am Flughafen München auch nicht alle Tage. Auf dem Flug von Bukarest nach Basel setzten bei einer Passagierin plötzlich die Wehen ein.
In der Luft setzen plötzlich die Wehen ein
B 388: Auto erfasst Fußgänger
Schwere Verletzungen erlitten hat am Freitagmittag ein Mann, der bei Taufkirchen unvermittelt auf die B 388 gelaufen ist.
B 388: Auto erfasst Fußgänger
Kommentar: Mindestpreise? Ohne geht‘s wohl nicht
Alles reden von mehr Tierwohl und gesunden Produkten. Und all das aus einer intakten Natur. Wenn man alles in Einklang bringen will, könnten Mindestpreise ein guter Weg …
Kommentar: Mindestpreise? Ohne geht‘s wohl nicht
Als der Kunde im Frisörstuhl starb
Man kennt es höchstens aus alten Mafia-Filmen, dass mal jemand beim Frisör sein Leben lässt. Günther Denzinger hat das tatsächlich erlebt. Und zwar nicht vor dem …
Als der Kunde im Frisörstuhl starb

Kommentare