Kripo ermittelt in Altenerding

Panzerknacker im Sozialkaufhaus

  • schließen

Altenerding - Ausgerechnet ein Sozial-Kaufhaus haben sich Kriminelle für ihren Beutezug ausgesucht. Wer hat in Altenerding Auffälliges beobachtet?

Besuch von Panzerknackern hatte das Second-Hand-Kaufhaus Rentabel an der Otto-Hahn-Straße. Die Kripo Erding ermittelt. Der oder die Täter stahlen nach Angaben des Polizeipräsidiums Ingolstadt zwischen Montag, 15.15 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, einen Tresor mit Bargeld. Der Sachschaden beträgt rund 2500 Euro. Zuvor hatten sich die Täter gewaltsam Zutritt zu den Räumen verschafft und diese nach Wertsachen durchwühlt. Im Büro entdeckten sie den Tresor. Für dessen Abtransport nutzten sie den weißen Ford Transit des Ladens, dessen Schlüssel sie im Geschäft gefunden hatten. Der Wagen wurde später an der Max-Planck-Straße abgestellt. Hinweise unter Tel. (0 81 22) 96 80 erbeten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Die Gemeinden Pastetten und Ottenhofen wollen die Verkehrsverhältnisse auf ihren Straßen verbessern. Dafür gibt’s Geld von der Regierung von Oberbayern.
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Freibad und Sportanlagen raus aus Dorfen
Der Siedlungsdruck auf Dorfen ist groß. Nicht nur Wohnraum ist knapp. Auch die Freizeit- und Sporteinrichtungen werden zu klein. Die ÜWG fordert die Stadt zum Handeln …
Freibad und Sportanlagen raus aus Dorfen
Digitalisierung lässt zu wenig Platz für die „Welt der Gefühle“
Zum Thema „Leben und Arbeiten in unserer Digitalen Welt“ organisierte die Finsinger SPD eine Podiumsdiskussion im Atelier Damböck Messebau.
Digitalisierung lässt zu wenig Platz für die „Welt der Gefühle“
Tränenreicher Abschied im Ballon-Regen
In der Aula der Mittelschule Forstern feierten die diesjährigen Absolventen ihren Abschluss. Es gab emotionale Reden, Geschenke für die Lehrer – und das eine oder andere …
Tränenreicher Abschied im Ballon-Regen

Kommentare