+
Illegale Müllablagerung - auch von Altkleidern - ist kein Kavaliersdelikt.   

Landkreis Erding: Klage über zu wenig Container für Altkleider

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Die Altkleider-Container im Landkreis Erding sind regelmäßig überfüllt. Das beklagte jetzt Kreisrätin Gertrud Eichinger (SPD). Verbesserungen werden geprüft.

Erding – Gertrud Eichinger (SPD) hat im Umweltausschuss des Kreistags einen Mangel an Kleidercontainern beklagt. Diese seien oft überfüllt. Das Problem ist Landrat Martin Bayerstorfer (CSU) bekannt. „Während des Lockdowns war es besonders schlimm, weil die Entsorger die Altkleider nicht mehr absetzen konnten.“ Andreas Neumaier von der Abfallwirtschaft versprach, Verbesserungen zu prüfen.

Petra Bauernfeind (FW) regte eine Ausdehnung der Öffnungszeiten an den Wertstoffhöfen in Langengeisling und Erding an, um die Warteschlangen der Bürger zu verkürzen. Neumaier sagte, das Personal stellten die Kommunen. Eine längere Öffnung sei aber denkbar.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall auf der B20: Vier junge Männer sterben beim Versuch nachts zu Überholen - Details zu den Opfern
In der Nacht auf Montag ereignet sich in Ascha (Landkreis Straubing-Bogen) ein schrecklicher Verkehrsunfall, der vier Leben kostet. Schuld ist ein missglückter …
Horror-Unfall auf der B20: Vier junge Männer sterben beim Versuch nachts zu Überholen - Details zu den Opfern
Mit dem Rad von Erding nach Sylt:Trio fährt zehn Tage durch Deutschland
Drei Erdinger sind in den Urlaub nach Sylt gefahren. Das Kuriose daran: Sie radelten zehn Tage quer durch Deutschland.
Mit dem Rad von Erding nach Sylt:Trio fährt zehn Tage durch Deutschland

Kommentare