Coronavirus zurück in Deutschland: Kindergärtnerin erkrankt - auch Luftwaffenstützpunkt geschlossen

Coronavirus zurück in Deutschland: Kindergärtnerin erkrankt - auch Luftwaffenstützpunkt geschlossen
+
Betrüger prellen Senioren: Ein 68-jähriger Rentner aus dem Landkreis wurde am Freitag gleich dreimal von dubiosen Personen angerufen. Symbolbild.

Polizei warnt vor Gauner

Telefonbetrug: Rentner wird dreimal übers Ohr gehauen

  • schließen

Auch an diesem Wochenende kam es wieder zu Anrufen von Betrügern, die versuchen möglichst viele Daten der Angerufenen zu erlangen. Einen Rentner erwischte es dreimal.

Landkreis – Auch an diesem Wochenende kam es wieder zu Anrufen von Betrügern, die versuchen möglichst viele Daten der Angerufenen zu erlangen. Einen 68-jährigen Rentner aus dem Landkreis Erding erwischte es nach Angaben der Polizeiinspektion Erding am Freitag gleich dreimal. Zunächst wurde ihm mitgeteilt, dass er Einkaufsgutscheine gewonnen habe, und er wurde zur Übermittlung seiner persönlichen Daten aufgefordert. Bei einem zweiten Anruf wurde dem 68-Jährigen vorgegaukelt, dass er ein Zeitungsabonnement gewonnen habe. In einem dritten Telefongespräch sollte er seine zuvor preisgegebenen Kontodaten bestätigen.

Polizei ruft nie unter 110 bei Bürgern an

Auf gleiche Weise versuchen auch immer wieder falsche Polizeibeamte, an Daten zu gelangen oder Vermögensverhältnisse auszuspähen. Die Polizei warnt davor, am Telefon persönliche Daten oder sogar Kontodaten preiszugeben oder zu bestätigen. Auch würde die Polizei nie unter der Rufnummer „110“ bei Bürgern anrufen. Im Zweifel wird geraten, sich immer an die örtliche Polizeidienststelle zu wenden.

Timo Aichele

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flughafen München: Zollbeamte durchsuchen Bauchtasche von Österreicher - und machen irre Entdeckung
Am Flughafen München haben Zollbeamte einen Österreicher überprüft. Auch dessen Bauchtasche nahmen sie genauer unter die Lupe - und machten eine unerwartete Entdeckung.
Flughafen München: Zollbeamte durchsuchen Bauchtasche von Österreicher - und machen irre Entdeckung
Alkoholfahrten, Rauferei und ein Jugendlicher mit 2,5 Promille
Eine positive Bilanz des Faschings zieht die Erdinger Polizei. Die Feierlichkeiten seien  „weitestgehend störungsfrei“ verlaufen.
Alkoholfahrten, Rauferei und ein Jugendlicher mit 2,5 Promille
Generationswechsel bei den Getreideerzeugern
Geschäftsführer Franz Brandmayer von der Erzeugergemeinschaft Qualitätsgetreide, vom Vorsitzenden Franz Bauschmid „die gute Seele“ genannt, geht in Ruhestand.
Generationswechsel bei den Getreideerzeugern
Einbruchsziel Wartenberg
Einen Warnhinweis will der Markt Wartenberg demnächst in seinem Mitteilungsblatt veröffentlichen. Grund sind diverse Einbrüche beziehungsweise Einbruchsversuche, die …
Einbruchsziel Wartenberg

Kommentare