+
Absolut fit im Löscheinsatz sind die Absolventen der Leistungsprüfung bei der Feuerwehr Altenerding, hier mit Ausbildern und Schiedsrichter. Seine Glückwünsche überbrachte auch der Dienstherr, Erdings Oberbürgermeister Max Gotz (2. v. l.).  

Feuerwehr Altenerding 

Leistungsprüfung: Die erste Maschinistin mit Gold-Grün

  • schließen

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Altenerding hat wieder eine Leistungsprüfung stattgefunden. Zwei Gruppen nahmen an der Einheit „Die Gruppe im Löscheinsatz“ teil.

Altenerding – Unter den strengen Augen der Schiedsrichtern Jürgen Mesz, Walter Maier und Andreas Pröschkowitz mussten die Ehrenamtlichen zeigen, dass sie schnell und sicher in der Lage sind, Löschwasserleitungen aufzubauen und unverzüglich mit der Brandbekämpfung zu beginnen können. Alle Mitglieder beider Gruppe konnten sich über ihre Abzeichen freuen. Martin Wildenauer und Markus Finsterwalder erreichten mit dem Abzeichen Gold-Rot die Endstufe.

Ein Novum bei der Feuerwehr Altenerding war die erste weibliche Maschinistin, die das gold-grüne Abzeichen in der Stufe fünf von sechs ablegte. Dabei handelte es sich im Ramona Wagner, Leiterin der First-Responder-Gruppe.

Dass die Wehr zukunftsfähig ist, zeigen die drei Mitglieder der Jugendgruppe, die die Leistungsprüfung erfolgreich absolvierten. Gerade der Bereich Löscheinsatz ist sehr wichtig für die Freiwilligen, da es immer wieder zu Zimmerbränden kommt und hier ein schneller Löschaufbau Leben retten kann. Jeder muss alle Handgriffe im Schlaf beherrschen. 

Die Teilnehmer: Gruppe 1: Markus Finsterwalder (Stufe 6), Marcus Radke (5), Maximilian Bauer (3), Thomas Luther (5), Thomas Haas (4), Eva Bachl (3), Fabian Hofmann (1), Michael Stanglmaier (1).

Gruppe 2: Martin Wildenauer (6), Ramona Wagner (5), Thomas Luther, Oliver Luther (3), Dominik Englert (4), Franz Niedermaier (3), Fabian Hofmann, Jakob Obermaier und Maximilian Glockshuber.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vom Asylheim an die Uni
Eine beachtliche Erfolgsgeschichte: Der 22-jährige Syrer Alaa Alkayal lebt seit eindreiviertel Jahren in Deutschland, davon die längste Zeit in der Unterkunft in …
Vom Asylheim an die Uni
Moosinning-Mädels hinter den Film-Kulissen
Für die 30 Mädels des FC Moosinning plus Trainer, Betreuer und einigen Eltern war es ein traumhafter Ausflug in die Bavaria Filmstadt.
Moosinning-Mädels hinter den Film-Kulissen
Elektroarbeiten werden schon wieder teurer
Die Gemeinde Oberding muss für die Elektroarbeiten an der Dreifach-Sporthalle tiefer in die Tasche greifen. Und auch der Brandschutz schlägt ordentlich zu Buche.
Elektroarbeiten werden schon wieder teurer
So fit sind Fraunbergs Grundschüler
Ärztin Dr. Ulrike Seider war begeistert von Dritt- und Viertklässlern der Grundschule Reichenkirchen. Die Schüler seien bei ihrer Freizeitgestaltung sehr sportlich, …
So fit sind Fraunbergs Grundschüler

Kommentare