Freundin mit Auto bedrängt

Liebestolle Verfolgungsjagd

  • schließen

Erding/Freising - Die Kontaktaufnahme mit seiner Ex-Freundin hatte sich ein 49-Jähriger aus Neufahrn im Kreis Freising am Donnerstagnachmittag wohl anders vorgestellt. Er verfolgte sie mit dem Auto - bis zur Polizei.

Die 26-jährige Ex-Freundin, die sich auf der Flughafentangente Ost (FTO) mit ihrem Auto auf dem Heimweg nach Neufahrn befand, reagierte laut Polizei nicht auf die Annäherungsversuche. Der Mann verfolgte seine Ex ebenfalls mit einem Wagen und versuchte sie anzuhalten. Dazu fuhr er schließlich dreimal auf der FTO bei einer Geschwindigkeit von etwa 70 km/h gegen das Heck des Wagens. Die Frau verständigte die Polizei und wurde zum Parkplatz der Polizeiinspektion Erding gelotst. Der Mann folgte der Frau auch hierher und wurde von der Polizei in Empfang genommen. Nach Beruhigung der Lage wurde gegen den Mann ein Kontaktverbot ausgesprochen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft sein Führerschein sichergestellt. Gegen den Mann wird eine Strafanzeige unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr vorgelegt. (ta)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weitere Erdgasleitungen: Arbeiten starten im September
Die Erdgasbauarbeiten von Energienetze Bayern gehen in Buch am Buchrain im Spätsommer weiter. Die Straßen Schmiedberg und Pfarranger werden die nächsten Bereiche, die …
Weitere Erdgasleitungen: Arbeiten starten im September
Brauchtum mit Taktgefühl
Ein alter Traditionstanz wird in Eicherloh aufrecht erhalten: das Schuhplattln. Aber wie schwer ist das eigentlich zu lernen? Unser Reporter Markus Ostermaier (23) hat’s …
Brauchtum mit Taktgefühl
Kinder basteln Eulen aus Heu
Eitting – Putzige Kameraden bevölkern jetzt Eittinger Gärten oder Hauseingänge. Dort platzieren die Kinder des Ferienprogramms ihre Eulen aus Heu, die sie bei Rosmarie …
Kinder basteln Eulen aus Heu
Besondere Bienenweiden
Langenpreising - In Langenpreising gibt es ganz besondere Blühflächen auf Gemeindegrund. Die Idee für diese Bienenweiden hatte Max Danner.
Besondere Bienenweiden

Kommentare