+

Unfallflucht

Mit zwei Promille Metallzaun gerammt

  • schließen

Ein Promillefahrer fühlte sich zuhause schon sicher. Auf einmal klingelte die Polizei.

Der Schaden an einem Metallzaun in Eichenkofen konnte dank einer aufmerksamen Verkehrsteilnehmerin aufgeklärt werden. Sie meldete der Polizeiinspektion Erding am Sonntagmorgen, dass sie gerade einen Unfall beobachtet hatte, Der Verursacher aus Erding war in der dem Erdinger Ortsteil von der Fahrbahn abgekommen und und mit seinem Wagen in einen Metallzaun gekracht. Der Schaden liegt laut Polizei bei etwa 4000 Euro. An der Halteradresse des Autos trafen Streifenbeamte den Fahrer an. Im Gespräch mit dem Mann nahmen die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein Test ergab einen Wert von fast zwei Promille. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Staatsanwaltschaft wird hier über das Strafmaß entscheiden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wahlnachlese bei der SPD:  „In die Mitte der Gesellschaft“
Die SPD will wieder mehr das Gespräch mit den Bürgern suchen – und hofft darauf, verlorenes Vertrauen wiederzugewinnen. In Wartenberg steht ein kaum verändertes Team …
Wahlnachlese bei der SPD:  „In die Mitte der Gesellschaft“
Oma und Enkel klagen Raser an
Vier ihrer Katzen hat Inge Gora in den letzten 15 Monaten verloren – sie wurden alle überfahren. Nun mahnt die Lengdorferin mit Schildern die Autofahrer.
Oma und Enkel klagen Raser an
Erdings Stadträte bleiben lieber offline
Erding - Wer Einblicke in die Erdinger Politik nehmen will, muss auch künftig die Sitzungen des Stadtrats besuchen. Die Veröffentlichung von Tagesordnungspunkten und …
Erdings Stadträte bleiben lieber offline
Verhaftung mit gezogener Waffe
Eine dramatische Szene hat sich auf offener Straße in Dorfen abgespielt. Polizeibeamte verhafteten am Donnerstagnachmittag am Wailtl-Tor in der Innenstadt mit gezogener …
Verhaftung mit gezogener Waffe

Kommentare