+
Ein gemeinsames Schlusslied trugen die Interpreten am Ende der musikalischen Sprachreise der VHS auf der Bühne der Erdinger Stadthalle vor.

Musikalische Sprachreise der VHS

In 16 Liedern rund um den Globus

Mit einer musikalischen Sprachreise entführte die Volkshochschule (VHS) die Zuschauer in der Erdinger Stadthalle quer durch die Welt.

von Philip Heggmair

Erding– „Weltweit werden mehr als 6000 Sprachen gesprochen, und ein jeder sollte zumindest drei davon im Laufe seines Lebens zur interkulturellen Fortbildung erlernen.“ Mit dieser Einführung über die Sprachfamilien dieser Welt begrüßte Eleni Lehner von der VHS Erding am Freitagabend die Zuschauer in der Stadthalle zu einer Veranstaltung, die geschickt Linguistik mit Musik verknüpfte und somit ein ganz besonderes Ereignis darstellte.

15 Künstler sangen Lieder in 16 Sprachen und repräsentierten somit eindrucksvoll die wichtigsten und verbreitetsten Sprachen der Welt. Fast alle der Interpreten hatten eine professionelle musikalische Hochschulausbildung genossen und wussten es, die Zuschauer von Beginn an in ihren Bann zu ziehen. Als Erzähler und „Sprachvermittler“ fungierte Panos Papageorgiou, der im Vorfeld die jeweiligen Lieder auf Deutsch übersetzt vortrug.

Zu den Künstlern: Ina und Hisako Yoshikawa vertraten Japan, die Band „Hands’n’Voices“ trug Lieder in Deutsch, Englisch und Bayerisch vor. Daiva Gedvilaite sang auf Russisch und Litauisch, Ibrahim Zandilak war mit einem Lied auf Persisch dabei, Cihan Yaman präsentierte Kurdisch und Türkisch und Maria Kostraki wusste mit Liedern sowohl auf Griechisch als auch auf Italienisch in Sopran zu verzaubern.

Als sprachliches Multitalent erwies sich Sängerin Sandra Nahabian, die mit ihrer Band gleich fünfmal antrat und Lieder auf Armenisch, Arabisch, Portugiesisch, Hebräisch/Sephardisch und Spanisch vortrug.

Zum krönenden Abschluss versammelten sich alle Künstler auf der Bühne, um ein gemeinsames Lied zu spielen. Die Sprachen dieser Welt, vereint auf der Bühne der Stadthalle. Die VHS servierte in der Pause sogar ein gratis Essen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein großes Fest der Begegnung
Erding - „Suchet der Stadt Bestes“ – dieses Bibelzitat ist das Motto des ersten Ökumenischen Kirchentags, der in Erding vom 15. bis 17. September gefeiert wird. Die …
Ein großes Fest der Begegnung
Junge Ladendiebe mit CDs in der Unterhose
Sie hatten sich vermeintliche sichere Verstecke für ihr Diebesgut ausgedacht. Doch auch mit ihrer Unterhosen-Masche waren ein 14-Jähriger und sein elfjähriger Freund …
Junge Ladendiebe mit CDs in der Unterhose
Der neue Bierkönig kommt aus Eibach
„Die Masskrüge hoch“, schallte es am Donnerstagabend in der Dorfener Festhalle, denn auf der Bühne wurde der Bierkönig 2017 gesucht.
Der neue Bierkönig kommt aus Eibach
Ducke leitet jetzt vier Werkstätten
Die Behindertenhilfe der Barmherzigen Brüder wird sich neu strukturieren, um auf verändernde Situationen zu reagieren. Geschaffen wird eine Gesamtleitung für die vier …
Ducke leitet jetzt vier Werkstätten

Kommentare