+
Die merkwürdigen Geräusche, die vom sanierten Stadtwehr ausgehen, werden nun behoben.

Nach Lärmbeschwerden: Beim Stadtwehr wird nachgebessert

Weg mit dem Wummern

  • schließen

Beim Erdinger Stadtwehr müssen schon wieder die Bauarbeiter ran. Dann soll aber endlich Ruhe sein. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Erding - Die Freude über das frisch sanierte Stadtwehr wurde im November vergangenen Jahres getrübt von Lärmbeschwerden der Anwohner. Denn von den neuen Toren, die Sempt und Fehlbach trennen, ging ein nervtötendes Wummern aus. Das Wasserwirtschaftsamt München sicherte eine Lösung zu. Und die liegt nun vor.

Constanze Hecker von der Wasserbaubehörde teilt mit, dass die Ursache für die Geräuschentwicklung gefunden worden sei. „Gemeinsam mit dem Planer und der Stahlwasserbaufirma hat das Amt eine Lösung entwickelt.“

Ab Montag wird die Wehrklappe nach den Worten Heckers angepasst. Zu dem Phänomen des Wummerns erklärt sie: „Fließt Wasser über die Klappe, gerät sie in Schwingung. Diese Schwingungen lösen das Geräusch aus.“ Deshalb bringen die Wasserbauexperten zusätzliche Strahlaufreißer an der Wehrklappe an. Strahlaufreißer sind kleine Dorne, die oben auf der Wehrklappe sitzen. Sie öffnen den überfallenden Wasservorhang, damit auf beiden Seiten der gleiche Druck herrscht.

„In den Ende 2017 durchgeführten Untersuchungen konnten die störenden Geräusche deutlich verringert werden“, so die Sprecherin. Mit den neuen Strahlaufreißern rechnet das Amt mit einer „erheblichen Verbesserung der Situation“. Während der Installation kann es zu Baulärm kommen, für den sich das Amt schon jetzt entschuldigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Fahrgäste einfach abgeladen“
Scharfe Kritik am Notfallmanagement der S-Bahn München hat Hubert Niestroy im Verwaltungs- und Finanzausschuss des Erdinger Stadtrats geübt.
„Fahrgäste einfach abgeladen“
Bürger spielen Christkind für arme Kinder
Wunderschöne Geste zu Weihnachten: Die Stadt Erding und die Geschäftsleute in der Händlergemeinschaft Ardeo organisieren heuer die erste Wunschstern-Aktion. Bürger …
Bürger spielen Christkind für arme Kinder
Jetzt einigt Euch endlich!
Das juristische Tauziehen und so manche verwunderliche Erkenntnis kommentiert Redaktionsleiter Hans Moritz. „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.“
Jetzt einigt Euch endlich!
„Wenn das Urteil da ist, muss die Disco sofort schließen“
Im Streit um die drohende Schließung der Diskothek Weekend-Club am Volksfestplatz hat sich nun die Stadt Erding ausführlich zu Wort gemeldet. Gegen sie richtete sich die …
„Wenn das Urteil da ist, muss die Disco sofort schließen“

Kommentare