+
Am 10. Januar hatte in Altenerding einen Schneepflug erfasst. Die Folgen des Crashs wirken lange nach.

Schäden schwerer als befürchtet

Nach Unfall: Bahnübergang bis 5. Februar dicht

  • schließen

Schlechte Nachrichten für alle Autofahrer in Erding: Der bei einem Unfall am Donnerstag voriger Woche schwer beschädigte Bahnübergang Bahnhofstraße in Altenerding bleibt noch bis Dienstag, 5. Februar, gesperrt.

Erding - Das teilt die Stadt Erding nach Rücksprache mit der Deutschen Bahn mit. Ursache für die Verzögerung ist die aufwändige Produktion von Fahrbahnelementen, die bei der Kollision einer S-Bahn mit einem stecken gebliebenen Schneepflug zerstört worden waren, teilt Rathaussprecher Christian Wanninger mit. 

Die anfangs nur für eine Woche angekündigte Sperre der gerade im Berufsverkehr wichtigen Achse durch Altenerding sorgt für morgens regelmäßig völlig überlastete Umfahrungen über die Parkstraße, die Pfarrer-Fischer-Straße und die Wendelsteinstraße. Vor allem in Altenerding-Ort verstärken auf der Straße geparkte Fahrzeuge die angespannte Situation.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwerk raus aus der Altstadt?
Böllerverbot in der Erdinger Innenstadt oder nicht? Der Verwaltungs- und Finanzausschuss der Stadt Erding hat in seiner jüngsten Sitzung noch keine Entscheidung darüber …
Feuerwerk raus aus der Altstadt?
Sex mit Kindern auf dem Handy
Vier Mal hat ein 44-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Erding via WhatsApp Bilder und Videos mit kinder- und jugendpornografischem Inhalt empfangen und weiter …
Sex mit Kindern auf dem Handy
Dorfen führt ein Parkleitsystem ein
Neue Schilder sollen künftig in Dorfen Autofahrern den Weg zu Parkplätzen weisen und auch Radlern und Fußgängern Orientierung geben.
Dorfen führt ein Parkleitsystem ein
Null Grad kaltes Wasser: Eisschwimmer im Hintertuxer Gletscher
Eiskaltes Badevergnügen: Die Finsinger Frank Donderer, Robert Schönhofen und Victor Heidebrecht sind spektakulär in die Winterschwimmsaison gestartet.
Null Grad kaltes Wasser: Eisschwimmer im Hintertuxer Gletscher

Kommentare