Ein schreckliches Bild bot sich den Rettern an der Unfallstelle.

Riskantes Manöver mit dramatischen Folgen

Kolonnenspringer verursacht schweren Unfall - Lastwagenfahrer eingeklemmt

  • schließen

Ein riskantes Überholmanöver hat am Dienstag be Oberding zu einer Karambolage mit mehreren Fahrzeugen und teilweise schwer Verletzten geführt.

Oberding  - Ein Lkw-Fahrer wurde bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf der Kreisstraße ED 5 zwischen Oberding und Schwaig eingeklemmt und schwer verletzt. Nach seiner Befreiung aus dem Lkw, der gegen einen Baum geprallt war, wurde er in eine Münchner Klinik geflogen. Laut Polizei hatte zuvor ein 2er BMW eine Fahrzeugkolonne mit dem Lkw an der Spitze überholt. Als er bereits an einem Wagen vorbeigezogen war, setzte der Opel Meriva unmittelbar hinter dem Lastwagen auch zum Überholen an. 

Beide Autos prallten zusammen, wobei der BMW gegen den Lkw geschleudert wurde und der Meriva von der Straße abkam. Die beiden Autofahrer erlitten Schleudertraumata und wurden zur Untersuchung ins Klinikum Erding gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf 42 000 Euro geschätzt. Insgesamt war die Kreisstraße für etwa fünf Stunden gesperrt.

Zu einem tödlichen Familien-Drama kam es zudem bei einem Unfall in Schleswig-Holstein bei Lauenburg unweit von Hamburg, wie nordbuzz.de* berichtet.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gelungener Ausflug zum Priesterjubiläum
Zu seinem Goldenen Priesterjubiläum reiste Peter Edward Lipiec mit seinen langjährigen Weggefährten nach Nordrhein-Westfalen. Sie besuchten unter anderem das Musical …
Gelungener Ausflug zum Priesterjubiläum
21-Jähriger hat Einhandmesser im Auto dabei
Als die Polizei ihn im Auto kontrollierte, wollte ein 21-Jähriger in Taufkirchen sein Einhandmesser unter dem Beifahrersitz verstecken.
21-Jähriger hat Einhandmesser im Auto dabei
Mehr Anreize für den Gemeindebus
Den Betriebskosten des Taufkirchner Gemeindebusses von jährlich 50 000 Euro stehen nur 10 000 Euro Einnahmen gegenüber. Mit vergünstigten Zeitkarten und einer Ausweitung …
Mehr Anreize für den Gemeindebus
Sechs Hotels für bedrohte Insekten
Am Skulpturenweg am Hochwasser-Rückhaltebecken, am Isen-Vilstal-Radweg und vier anderen Standorten befinden sich nun Insektenhotels. Dieses Projekt wurde vom Rotary Club …
Sechs Hotels für bedrohte Insekten

Kommentare

Rainer Vein
(0)(0)

Einfach vor dem Überholen in den Rückspiegel schauen hätte geholfen...

Florian Maier
(3)(0)

Typisch, das tägliche Risiko beim Überholen.