Palmzweig und Osterkerze: Zwei Symbole für die Karwoche in der katholischen Kirche.
+
Palmzweig und Osterkerze: Zwei Symbole für die Karwoche in der katholischen Kirche.

Zutritt nur mit Einlasskarte

So feiert der Pfarrverband Erding die Osternacht

  • Gabi Zierz
    vonGabi Zierz
    schließen

Erding - Im Pfarrverband Erding-Langengeisling wird die Osternacht gefeiert. Dabei müssen die Gläubigen einige Vorgaben beachten.

Der Pfarrverband Erding-Langengeisling teilt mit, dass nach aktuellem Stand alle Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern wie geplant stattfinden können. Es gilt FFP2-Maskenpflicht, die Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.

Die Osternacht wird in der Langengeislinger Pfarrkirche St. Martin am Karsamstag um 21 Uhr und in der Stadtpfarrkirche St. Johannes am Ostersonntag um 5 Uhr früh gefeiert. Die Teilnahme ist nur mit einer Einlasskarte des Pfarrverbands möglich. Diese liegen zur Mitnahme in den Kirchen auf. Jede Person benötigt eine eigene Karte. Sollte wegen der Infektionslage eine Ausgangssperre verhängt werden, verschieben sich die Termine der Osternachtsfeiern. Beide Gottesdienste finden dann um 5.30 Uhr am Ostersonntag statt.

In St. Johannes werden am Karfreitag Andachten vom Pfarrgemeinderat (18 Uhr), der KFD (19.30 Uhr) und von Kolping (21 Uhr) gestaltet. Hierzu sind keine Einlasskarten erforderlich. Es gilt jedoch eine Begrenzung auf 80 Besucher.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare