Unfall auf der FTO

Platz gemacht und so Unfall verursacht

  • schließen

Er wollte Kavalier der Straße sein und landete dafür in der Notaufnahme des Erdinger Klinikums.

Erding - Von einem Unfall auf der Flughafentangente am Mittwochabend berichtet Anton Altmann, Chef der Erdinger Polizei. Gegen 18.40 Uhr hatte ein Autofahrer seinen Ford Fiesta auf Höhe der Anschlussstelle Erding-Mitte abgebremst, um einem auffahrenden Wagen Platz zu machen. Hinter dem Fiesta fuhr ein Ford Tourneo. Dessen Fahrer bemerkte die freundliche Geste zu spät und fuhr auf. Bei dem Aufprall zog sich der Fiesta-Fahrer eine Platzwunde am Kopf und Schmerzen an der Lendenwirbelsäule zu. Der Verursacher blieb unverletzt. Beide wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 10 000 Euro. Zur Fahrbahnreinigung und Verkehrslenkung wurde die Feuerwehr alarmiert.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit dem Moped von Lengdorf nach Las Vegas
So leben Bayern die Freiheit – zumindest Julian und Thomas Wittmann aus Lengdorf. Sie wollen mit zwei Zündapps von zuhause bis nach Las Vergas fahren. Über den Trip …
Mit dem Moped von Lengdorf nach Las Vegas
Dorfen wird zur Schützenstadt
Mehr als 1200 Teilnehmer haben am Nachmittag beim traditionellen Schützenzug zum Volksfestausklang Tradition und Brauchtum hochleben lassen. Fast alle Vereine des …
Dorfen wird zur Schützenstadt
Auto angefahren und geflüchtet
Als der Mann aus Landshut sein Auto auf dem Parkplatz des Klinikums Wartenberg geparkt hatte, wurde das Fahrzeug angefahren. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Auto angefahren und geflüchtet
Riskantes Überholmanöver: Zwei Autos müssen in Straßengraben ausweichen
Ein riskantes Überholmanöver im Gemeindebereich Wartenberg ist am Freitag nur mit viel Glück recht glimpflich ausgegangen.
Riskantes Überholmanöver: Zwei Autos müssen in Straßengraben ausweichen

Kommentare